Der in einer psychiatrischen Einrichtung untergebrachte Mann, der am Wochenende während eines begleiteten Ausgangs in Ravensburg geflüchtet war, ist am Montagnachmittag in Stuttgart festgenommen worden.

Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, erkannte eine Beamtin, die am Montag gegen 15.10 Uhr in Stuttgart-Bad-Cannstatt unterwegs war, den Geflüchteten wieder. Streifenbeamte konnte den 33-Jährigen festnehmen. Widerstand leistete der Mann den Polizeiangaben zufolge nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

In der Nacht zum Dienstag wurde der 33-Jährige wieder in die psychiatrische Einrichtung eingeliefert, teilt die Polizei außerdem mit.