In und um Bodenseekreis
Die Bundeswehr ist bei den Do-Days mit einem Hubschrauber des Typs CH-53 vertreten, die auch in Afghanistan im Einsatz sind.
Friedrichshafen Nach Absturz einer Ju-52 in der Schweiz: Museumschef David Dornier hält Rundflüge mit "Tante Ju" bei Do-Days für sicher
Etwa 50 historische Flugzeuge werden am Wochenende 11./12. August bei den Do-Days in Friedrichshafen in und ums Dornier-Museum zu sehen sein. Und in manchen kann man mitfliegen. Zum Beispiel in einer JU-52: Ein Flugzeug dieses Typs ist jüngst in den Schweizer Alpen abgestürzt. Das Dornier-Museum hält am Plan fest, Rundflüge in einer Ju-52 anzubieten
Alles aus Bodenseekreis
Vor dem Start mit dem Elektrofahrrad: Pedelec-Fahrer sind in wachsendem Maße am Unfallgeschehen beteiligt. Das zeigt die Verkehrsstatistik des Polizeipräsidiums Konstanz.
Bodenseekreis Zahl der Unfälle von E-Bike-Fahrern steigt
Immer öfter verunglücken Fahrradfahrer, die mit einem Pedelec, einem elektrogetriebenen Fahrrad, unterwegs sind. Mehrheitlich seien es die Radfahrer selbst, die an den Unfällen Schuld seien, wie der Verkehrsreferent in der Konstanzer Polizeizentrale berichtet. In Friedrichshafen selbst sank die Unfallzahl etwas. In den vier Landkreisen, die zum Bezirk des Polizeipräsidiums Konstanz zählen, darunter der Bodenseekreis und der Kreis Ravensburg, stieg die Unfallzahl jedoch.
Bei einem Arbeitstreffen der Unternehmerinitiative bereiteten die Teilnehmer das nächste Treffen mit Innenminister Thomas Strobl vor.
Bodenseekreis/Ravensburg Unternehmerinitiative konkretisiert Forderung nach Bleiberecht für Geflüchtete in Arbeit
Mehr als 100 Unternehmer unter Federführung von Antje von Dewitz aus Tettnang und Gottfried Härle aus Leutkirch fordern ein Bleiberecht für Flüchtlinge, die einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz haben. Jetzt konkretisierten sie, welche Forderungen und Angebote sie an die Politik haben. Im Herbst 2018 ist ein weiteres Treffen mit Innenminister Thomas Strobl geplant.
Algen, Seegras und täglich weniger Wasser: So präsentiert sich der Bodensee nicht nur in Lindau, sondern fast rund um den See.
Bodenseekreis Wie der sinkende Bodensee-Pegel der Schifffahrt zu schaffen macht
Im Bodenseekreis und im Kreis Ravensburg dürfen Landwirte aus Bächen und Flüssen kein Wasser mehr entnehmen, die Schiffe der Bodensee-Schiffsbetriebe können nicht mehr alle Landestellen anfahren: Durch die anhaltende Hitze sinkt der Pegel des Bodensees täglich weiter. In kleinen Gewässern wurden teilweise die Fische schon notabgefischt. Im Bodensee seien die Fische noch nicht in Gefahr, sagte ein Experte des Seenforschungsinstituts in Langenargen. Aber: "Wir beobachten die Entwicklung natürlich täglich."
In diesem Haus in Lindau wurde ein Rentner brutal ermordet, dann wurde im Haus Feuer gelegt. Zwei mutmaßliche Täter müssen sich dafür jetzt vor Gericht verantworten.
Kempten/Lindau Mordfall Lindau: Mithäftling des Angeklagten befürchtet bei Zeugenaussage Racheakt
Vor dem Landgericht Kempten müssen sich zwei Männer verantworten, die einen 76-jährigen Rentner in Lindau ermordet haben sollen. Nach einem mutmaßlichen dritten Täter wird immer noch gefahndet. Am vierten Verhandlungstag erklärte ein Polizeibeamter vor Gericht, ein Mithäftling des einen Angeklagten habe Angst vor Rache, wenn er eine Aussage vor Gericht mache.