Am Dienstagabend ist etwas in der Luft gelegen, was viele Menschen seit gut vier Monaten vermisst hatten: Blasmusik. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Lockdown ruhte das Vereinsleben des sonst so umtriebigen Musikverein