Unachtsamkeit war laut Polizei mutmaßlich die Ursache für einen Verkehrsunfall, der in der Nacht auf Donnerstag in Bermatingen in der Markdorfer Straße passiert ist.

Eine 43-jährige Mercedes-Fahrerin war kurz nach Mitternacht von Markdorf kommend in Richtung Salem unterwegs und übersah in Bermatingen eine Verkehrsinsel.

In der Folge prallte der Wagen gegen ein Verkehrszeichen. Während an der Verkehrseinrichtung eher geringer Schaden entstand, wird der Schaden am Mercedes auf rund 4000 Euro geschätzt. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, heißt es im Polizeibericht.