Geht es um Kultur in der Gemeinde, ist der Verein Kulturkessel als Organisator verschiedener Veranstaltungen eine verlässliche Größe. Bei der Jahresversammlung gaben die wiedergewählten Vorstandsmitglieder einen Ausblick aufs Programm für das Jahr 2020 und verabschiedeten Ralf Gutemann aus dem Vorstandsteam. Er war 15 Jahre lang ehrenamtlich für den Verein tätig und wird sich nun – auch ohne Amt – weiter einbringen.

Rückblick auf 2019: Konzerte, Kabarett und mehr

In ihrem Engagement bestätigt wurde der Verein bei einem Vortrag von Andreas Nadig und Kassierer Wolfgang Bumüller, der den Rückblick auf das vergangene Jahr zeigte. Der Verein organisierte 2019 sieben Konzerte, zwei Kabaretts, ein Open Air und zwei Kunsthandwerkermärkte.

Das könnte Sie auch interessieren

Letztere waren besonders gut besucht: 730 Menschen besuchten den Ostermarkt, die Eintrittsgelder kamen dem Seniorenkreis zugute. Der Erlös des Weihnachtsmarktes, den mehr als 800 Menschen besuchten, wurde dem Bermatinger Jugendtreff gespendet.

Der Vorstand des Kulturkessel (von links): Britta Herrmann, Reinhold Hug, Andreas Nadig, Wolfgang Bumüller und Jan Kuhle.
Der Vorstand des Kulturkessel (von links): Britta Herrmann, Reinhold Hug, Andreas Nadig, Wolfgang Bumüller und Jan Kuhle. | Bild: Christiane Keutner

Bei der a-capella-Gruppe „Fita“ herrschte ein so großer Andrang, dass sogar Besucher wieder nach Hause geschickt werden mussten. Sehr beliebt sei auch der Hock in den Mai mit „Pump“, die „See-Sisters„ und „Voice it“ gewesen sowie das Open Air mit der Gemeinde. Mit den Veranstaltungen konnte der Verein Kulturkessel viele Besucher aktivieren, sodass letztlich ein Plus in der Kasse blieb.

Das könnte Sie auch interessieren

Dies freute auch Bürgermeister Martin Rupp, der den Verein für das „tolle Kulturprogramm“ und ihr Engagement dankte: „Es wäre schade, wenn es dieses nicht mehr gäbe.“

Fünf Veranstaltungen im ersten Halbjahr geplant

Auf fünf Termine, darunter ein Doppelkonzert, können sich Stamm- und Spontanbesucher dieses Jahr freuen. Am Sonntag, 15. März, präsentieren Künstler und Kunsthandwerker aus der Region beim Ostermarkt im Dorfgemeinschaftshaus ihre Dekorationsartikel und Geschenkideen für den Frühling. Beim Markt gibt es Kaffee und Kuchen.

Dem Publikum ganz nah: Die a-cappella-Boygroup „Fita“ mit Mathias Hager (im Mittelpunkt) hatte mit dem Publikum im Kulturkessel 2019 mehr als musikalischen Spaß – und umgekehrt.
Dem Publikum ganz nah: Die a-cappella-Boygroup „Fita“ mit Mathias Hager (im Mittelpunkt) hatte mit dem Publikum im Kulturkessel 2019 mehr als musikalischen Spaß – und umgekehrt. | Bild: Christiane Keutner

Der vielfach ausgezeichnete Kabarettist Sebastian Schnoy tritt am Samstag, 21. März, zum zweiten Mal in Bermatingen auf. Der Hamburger Wortkünstler verbindet seinen politischen Humor mit Geschichte. Elli Grömminger aus dem Vorstandsteam des Kulturkessels erzählt, dass Schnoy schon Spiegel-Bestseller geschrieben habe.

In seinem Programm „Dummikratie – Warum Deppen Idioten wählen“ geht der Kabarettist Fragen nach wie „Was denken Politiker, die sich für einfachste Sprachhülsen entscheiden?“, und „Warum haben politische Zeitungen die meisten Leser, wenn es um Rückenschmerzen geht?“.

Doppelkonzert mit Amikaro findet am 28. März statt

Musikalisch wird es am 28. März bei einem Doppelkonzert: Amikaro spielt Folk-Pop-Rock. Die Musiker und Sänger verarbeiten Momente ihres Lebens in deutschen und englischen Texten. Sänger Michel Stirner steht für Präsenz auf der Bühne. Eindrücklich gelte seine emotionale Stimme, kompromisslos sei seine einfache und echte Musik mit Texten voller Gefühle.

Von Rock bis Blues mit der Band Stormfire

Eigene Songs und auf die Band abgestimmte, „erfrischend anders klingende“ Coverversionen im Genre von Rock bis Blues bietet die Band Stormfire am Donnerstag, 30. April. Das Halbjahr wird mit einem Open Air Kino, das den Film „Die Goldfische“ zeigt, und der regionalen Band „The Hoppin‘ Mad! Horns Jazz Ensemble“ am Samstag, 18. Juli, beendet.

Termine für zweites Halbjahr stehen noch nicht fest

Im zweiten Halbjahr können sich Kulturliebhaber auf den Kabarettisten Johannes Kirchberg freuen, den Kunsthandwerkermarkt, die Band „Dicke Fische“. Die Termine für diese Veranstaltungen stehen noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren