Bermatingen

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Bermatingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Frei Verfügbar Hier erhalten Sie die Morgen-Mail mit den Themen Ihrer Heimat
Unverbindlich und auch ohne Abo verfügbar: Das ist der morgendliche Themen-Überblick für Markdorf und Umgebung. In diesem frei verfügbaren Artikel finden Sie neben allen Informationen rund um den Service auch die Möglichkeit, Ihre E-Mail-Adresse in den Verteiler einzutragen.
Bermatingen Zu Besuch in der Kelterei Widemann: So wird der Apfel zum Saft
Große und kleine Trecker sind derzeit mit ihren gefüllten Apfelanhängern in der Region unterwegs. Doch wo landen diese Apfeltransporte eigentlich? Der SÜDKURIER hat in der Bodenseekelterei Widemann in Bermatingen-Ahausen vorbeigeschaut und sich zeigen lassen, welchen Weg der Apfel nimmt, bis er schließlich als Saft abgefüllt im Regal steht.
Bermatingen In Bermatingen gilt bald wieder Tempo 30
Die Straßenverkehrsbehörde hat die Aufhebung von Tempo 50 in der Bermatinger Ortsdurchfahrt angeordnet. Der SÜDKURIER erklärt, wie es zu dieser erneuten Änderung der Geschwindigkeitsbegrenzung gekommen ist.
Ab Mitte November wird wieder Tempo 30 in der gesamten Bermatinger Ortsdurchfahrt vom Weingut Dilger bis zum Dorfgemeinschafthaus gelten.
Bermatingen Ein Konzert rund um die Zahl 4: Madrigalchor Überlingen zu Gast in Bermatinger Kirche St. Georg
Himmelsrichtungen, Jahres- und Tageszeiten, die Elemente: Die Zahl 4 ist im Alltag allgegenwärtig. Für Thomas Braun, Leiter des Madrigalchors Überlingen, und sein Ensemble Grund genug, dieses Thema musikalisch genauer zu beleuchten. Herausgekommen ist ein Konzert in der Kirche St. Georg am vergangenen Sonntag, das sich den bereits genannten Gegebenheiten in der Natur, bei denen die Zahl 4 eine Rolle spielt, widmete.
Zusammen mit dem Streichquartett Salem gab der Madrigalchor Überlingen in der Kirche St. Georg in Bermatingen ein Konzert rund um die Zahl 4.
Bermatingen Jugendfeuerwehr sichert seit 25 Jahren Nachwuchs für die Aktiven
Mit einem großen Aktionstag hat die Jugendfeuerwehr Bermatingen sich selbst gefeiert: Sie wurde 25 Jahre alt. Im Mittelpunkt des Aktionstags am Dorfgemeinschaftshaus stand eine Schauübung zusammen mit dem Nachwuchs vom Technischen Hilfswerk und dem Deutschen Roten Kreuz. Das Szenario für die Übung hatten die Jugendlichen selbst ausgearbeitet.
Zum 25. Jubiläum der Jugendfeuerwehr stellte der Nachwuchs zusammen mit der Jugenabteilung des THW Überlingen sowie der Jugend des DRK Markdorf eine große Übung auf die Beine.
Bermatingen Das erwartete die Gäste beim Apfelschmaus im Kloster Weppach
Mascarpone-Apfel-Snack auf Pumpernickel und Knusperkeks, eine Kürbissuppe mit Apfelchips und badische Apfelküchle, dazu eine Lesung aus dem Buch „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen: Genuss für Gaumen und Geist erlebten die Gäste beim Apfelschmaus im Kloster Weppach in Bermatingen.
Erlebnisgastronomie: Während Ernst Bodenmüller (rechts) die Apfelringe in Teig tauchte und in die Pfanne legte, wendete Mario Levis (Mitte) sie und hob sie zum Abtropfen heraus, damit Peter Zöller (hinten) die Küchle in Zimt und Zucker wälzen und mit Vanillesauce umlegen konnte.
Bermatingen Blitzt der Blitzer oder blitzt er nicht?
Das ist die Frage: Ist die Blitzersäule in Bermatingen derzeit aktiv? Der Pressesprecher des Landratsamts wusste darauf keine Antwort. Ein Augenzeuge will aber gesehen haben, wie Arbeiter die Säule Anfang der Woche mit einem Messgerät ausstatteten.
Der Bermatinger Blitzer steht seit November 2016 an der Markdorfer Straße.
Landkreis & Umgebung
Bodenseekreis Immenstaader Siedlung braucht einen Tunnel, wenn die B 31-neu dort vorbeiführen sollte
Ministerialdirektor Uwe Lahl sprach bei einer Mobilitätskonferenz am Bodensee zuletzt davon, dass sich zwei Vorschläge für die B 31-neu zwischen Immenstaad und Meersburg herauskristallisiert hätten. Sowohl das Regierungspräsidium als auch das Verkehrsministerium des Landes schwächten Lahls Äußerungen ab. Währenddessen arbeiten die Fachplaner weiter an der Konkretisierung der Trassen.
Anwohner haben auf der Wiese am Nordrand der Immenstaader Siedlung die Trasse C 1.1 der B 31-neu abgesteckt. Dabei orientierten sie sich an denen im Herbst vom Regierungspräsidium vorgestellten Plänen.
Markdorf Stuttgart steht klar zur Südumfahrung Markdorf
  • Verkehrsministerium antwortet auf SPD-Anfrage im Landtag
  • Entlastung für Ortsdurchfahrt Markdorf sei in jedem Falle gegeben
  • Trassenwahl für Weiterbau der B 31 am See spiele keine Rolle
  • Aktuell läuft die Werkplanung, dann steht der Kreistagsbeschluss an
Die B 33/Ravensburger Straße ist eine der am stärksten befahrenen Ortsdurchfahrten im Bodenseekreis. Auf eine Anfrage der SPD im Landtag bekräftigt das Verkehrsministerium nun erneut den Willen zum Bau der Südumfahrung Markdorf. Das Straßenbauvorhaben sei definitiv gesetzt, heißt es in Stuttgart.