Uhldingen-Mühlhofen Mit dem Training "SÜDKURIER bewegt" fit für die Langstrecke werden

Der Pfahlbaumarathon steht am 5. Mai auf dem Programm. Beim gemeinsamen Training „SÜDKURIER bewegt“ gibt es Gruppen für Anfänger und Teilnehmer mit ersten Lauferfahrungen.

Zum 13. Mal wird am Samstag, 5. Mai, der gern als „Lauf durchs Paradies“ bezeichnete Pfahlbaumarathon ausgerichtet. Dann können die Laufschuhe wieder für die Wettbewerbe Halbmarathon (21,1 Kilometer), Pfahlbau-10er (zehn Kilometer), Pfahlbau-4er (vier Kilometer), Nordic Walking (neun Kilometer) und Kids-Run (0,8 und 1,4 Kilometer) geschnürt werden. Start und Ziel ist wie in all den Jahren am Hafen in Unteruhldingen. Die Startzeiten sind für den Kids-Run 1,4 (12.45 Uhr), Kids-Run 0,8 (13 Uhr), Nordic Walking/Walking (13.20 Uhr), Halbmarathon (13.35 Uhr), Pfahlbau-10er (13.50 Uhr) und Pfahlbau-4er (13.55 Uhr). Im Vorjahr nahmen 1294 Läufer teil, so viele wie noch nie zuvor.

Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, das Schloss Salem, der Affenberg und die Wallfahrtskirche Birnau sind Stationen, die beim Halbmarathon passiert werden und ihn wieder zu einem besonderen Erlebnis machen sollen. Der sportliche Nachwuchs kann beim Uhldinger Kids-Run seinen sportlichen Ehrgeiz unter Beweis stellen. Teilnehmen können alle Sechs- bis 15-Jährigen – ob alleine, zu zweit oder auch mit der ganzen Schulklasse. „Spaß, Teamgeist und Begeisterung für den Laufsport sind die einzigen Voraussetzungen“, sagt Nadia Intelisano von der organisierenden Tourist-Information. Geldpreise winken bei der Veranstaltung für die drei Schulmannschaften, die die meisten Kilometer gelaufen sind.

Neben dem sportlichen Anreiz wird auch einiges für die Zuschauer geboten: Stände rund um das Thema Gesundheit und Sport warten auf die Zaungäste; auch für Essen und Trinken wird gesorgt. Der Fanbus bringt Interessierte direkt nach dem Start zum Schloss Salem, wo sie die Teilnehmer bei ihrem Lauf durch die Schlossanlage anfeuern können.

Luigi De Franceschi freute sich 2013 über seinen Sieg beim Halbmarathon.
Luigi De Franceschi freute sich 2013 über seinen Sieg beim Halbmarathon. | Bild: Holger Kleinstück

Wer an einem der Läufe teilnehmen möchte, dies bisher aber nicht wagte, kann an einem Lauftraining teilnehmen, das sich bewährt hat: Der Turn- und Sportverein (TSV) Mühlhofen und die Gemeinde sowie die Tourist-Information sorgen beim Training „SÜDKURIER bewegt“ für ein Expertenteam, das die Teilnehmer fit macht für die Langstrecke. Es wird dabei wieder zwei Trainingsgruppen geben, eine Gruppe für reine Anfänger und die zweite Gruppe ist für Sportler, die bereits erste Lauferfahrungen haben. Jeweils 15 Leser des SÜDKURIER können in der Laufgruppe „Fit von 01 auf 10“ (Pfahlbau-10er) und „10 bis 21“ (Halbmarathon) teilnehmen.

Auf den „Lauf durchs Paradies“, wie der Pfahlbau-Marathon oft genannt wird, können sich SÜDKURIER-Leser wieder in zwei Trainingsgruppen vorbereiten.
Auf den „Lauf durchs Paradies“, wie der Pfahlbau-Marathon oft genannt wird, können sich SÜDKURIER-Leser wieder in zwei Trainingsgruppen vorbereiten. | Bild: Holger Kleinstück

Training, Lauf und Anmeldung

Die Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung ist nur über die E-Mail-Adresse "ueberlingen.redaktion@suedkurier.de" bis Mittwoch, 17. Januar, möglich. Interessierte müssen unter dem Stichwort „SÜDKURIER bewegt“ bitte ihren Namen mit Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben und mitteilen, in welcher Laufgruppe sie teilnehmen möchten. Die Teilnehmer werden an die Tourist-Information weitergeleitet.

Alle, die sich später anmelden, können zwar am Lauftraining teilnehmen, erhalten aber nicht die Vorteile des Trainingspakets. Trainingsbeginn ist einmal wöchentlich ab 27. Januar.

Das Trainingspaket

Wöchentliches Lauftraining mit erfahrenen Lauftrainern des TSV Mühlhofen

50 Prozent Nachlass auf die Startgebühr zum Pfahlbau-Halbmarathon, Pfahlbau-10er und Pfahlbau-4er. Eine professionelle Laufanalyse bei Intersport Krämer in Salem

Einmaliger Nachlass beim Erwerb von Laufschuhen oder Laufbekleidung bei Intersport Krämer in Salem

Möglichkeit einer Laktatmessung und fachliche Betreuung durch das Diagnostikzentrum Scheidegg

Laufschuhtest mit Schuhen eines namenhaften Herstellers im Rahmen des samstäglichen Trainings

Ein persönliches Probetraining bei der Physiotherapie Espinosa, Salem-Mimmenhausen

Ermittlung der maximalen Herzfrequenz bei den Teilnehmern der Laufgruppe „10 auf 21“

Individuelle Trainingspläne je Teilnehmer der Laufgruppen „10 auf 21“

Trainingsplan für die Läufergruppe „0 auf 10“

Wöchentliche Fitness-Trainingsmöglichkeit beim TSV Mühlhofen

Getränkeversorgung durch Bad Dürrheimer Mineralbrunnen

Die Kosten

Von jedem Teilnehmer, außer Mitgliedern des TSV Mühlhofen, wird ein Kostenbeitrag von 30 Euro erhoben

Die Auftaktveranstaltung

Auftakt ist am Donnerstag, 18. Januar, 19 Uhr, im Welterbesaal, Ehbachstraße 1, in Unteruhldingen. Hier wird die Aktion „SÜDKURIER bewegt“ gemeinsam mit den Partnern vorgestellt. Markus Weber, Leiter des Diagnostikzentrums Scheidegg, wird einen fachlichen Vortrag zum Thema Leistungs- und Stoffwechseldiagnose halten

Die Anmeldung zum Lauf

Alle Läufer können sich bereits anmelden, bis 1. April gibt es einen Frühbucher-Rabatt unter: www.pfahlbaumarathon.de

Ihre Meinung ist uns wichtig
Zum Valentinstag ❤ Geschenke mit Herz ❤
Neu aus diesem Ressort
Uhldingen-Mühlhofen
Uhldingen-Mühlhofen
Uhldingen-Mühlhofen
Uhldingen-Mühlhofen
Uhldingen-Mühlhofen
Uhldingen-Mühlhofen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren