Nachrichten aus Überlingen

Informierten auf der Bühne über gesundes und leckeres Essen und gaben Kostproben (von links): Moderator Nik Herb, Profikoch Artur Frick-Renz und Diätassistentin Julia Hölsche.

23.04.2018 | Überlingen

Show im Kursaal macht Lust aufs Kochen

Hier sind Profis am Werk – diesen Eindruck vermittelte der erste Blick in den Kursaal. Die rund 200 Besucher sahen auf eine komplett eingerichtete Küche, ausgeleuchtet und dekoriert, wie man sie aus Fernsehshows kennt. Damit alle verfolgen konnten, was Profikoch Artur Frick-Renz aus Goppertsweiler und Diätassistentin Julia Hölsche machten, wurden Kamerabilder auf eine Leinwand projiziert. So konnten die Zuschauer beiden auf die Finger und in die Kochtöpfe gucken.
Hier – am östlichsten Zipfel des neuen Ufers – wird der erste Bestand heran wachsen.

19.04.2018 | Überlingen

Strandrasen auf Gelände der Landesgartenschau gepflanzt

In Überlingen ist eine erste Fläche am Ufer des Bodensees mit Strandrasen bepflanzt worden. Die Pflänzchen wurden in der Stadtgärtnerei herangezogen. Biologen der Arbeitsgruppe Bodenseeufer wollen zusammen mit dem Botanischen Garten der Uni Konstanz und der Landesgartenschau an dieser Stelle den See wieder in einen natürlicheren Zustand versetzen und früher verbreiteten Pflanzenarten wieder eine Heimat geben.

Andrea Lohmüller empfängt in der neuen Migrationsberatung der Caritas Menschen aus vielen Ländern, die in Deutschland heimisch werden wollen und dabei Rat und Hilfe brauchen.

18.04.2018 | Überlingen

Neues Beratungsangebot für Migranten bei bei der Caritas

Der Caritasverband für das Dekanat Linzgau hat neu eine Beratung für erwachsene Migranten im Angebot. Sozialarbeiterin Andrea Lohmüller ist donnerstags in der Jahnstraße zu erreichen. Angesprochen sind Menschen unabhängig von Herkunft und Religion, die mindestens 27 Jahre alt sind und eine Anerkennung oder ein Aufenthaltsrecht haben.
Eigentlich hätte in der Realschule heute die Abschlussprüfung im Fach Deutsch stattfinden sollen. Doch weil der Ordner mit den Prüfungunterlagen in einer Schule in Bad Urach geöffnet worden war, hat das Kultusministerium die Prüfung auf Freitag in einer Woche verschoben. <em>Bild: Hanspeter Walter</em>

17.04.2018 | Überlingen

Verschiebung der Deutschprüfung ist "kein riesiges Drama" für Realschule

Eigentlich hätten 40.000 Realschüler in Baden-Württemberg am Mittwoch mit Deutsch in ihre Abschlussprüfungen starten sollen. Weil ein Ordner mit den Unterlagen in einer Schule in Bad Urach geöffnet worden war, wurde die Prüfung aber verschoben. Karin Broszat, Rektorin der Überlinger Realschule und Vorsitzende des Realschullehrerverbands, kann die Entscheidung des Kultusministeriums nachvollziehen.
"So nackt komme ich zurück, wenn ich beim Finanzamt war", habe der Schwiegervater ihr erklärt, als er ihr dieses Gemälde von Christian Rohlfs geschenkt habe, erzählt Anette Schmermund, Vorsteherin des Finanzamts Überlingen, in ihrem Büro und beweist Sinn für Kunst und Humor. Rohlfs (1849-1938) gehörte im Dritten Reich zu den verfemten Malern und war bisweilen zu Gast bei den Höri-Malern.

17.04.2018 | Überlingen

Rekord: Finanzamt verbucht erstmals über 500 Millionen Euro Steuern

Überlingens Finanzamtschefin Anette Schmermund stellt die Steuer-Entwicklung der letzten Jahre dar. Ein Blick in die Statistik zeigt: In den letzten Jahren stiegen die Steuereinnahmen kontinuierlich an. 2017 waren es über eine halbe Milliarde Euro. Unterdessen schreiten auch in der Finanzbehörde Digitalisierung und Automatisierung bei Bearbeitung der Steuererklärung voran. Berge von Belegen wollen die Finanzbeamten unaufgefordert gar nicht mehr sehen.
Jeanette Munère vor ihrer Musical Pop & Dance Academy alias Musicalschule Bodensee in Überlingen.

16.04.2018 | Überlingen

Musical-Schule Überlingen will zum 10-Jährigen "Fame" aufführen

Die Musical Pop & Dance Academy in Überlingen feiert 2019 ihr zehnjähriges Bestehen mit ganz besonderen Auftritten. Es soll gleich sechs Mal das Musical „Fame“ aufgeführt werden – und das mit allem, was dazugehört: Darsteller, Musiker, Maske, und und und. Dafür wurde sogar die jährliche Musical-Revue geopfert, um bereits erste organisatorische Schritte zu unternehmen. Es werden noch männliche Hauptdarsteller gesucht.
Die Bürger diskutieren die Botschaft von Stadtarchivar Walter Liehner, dass Bambergen schon zu Römerzeiten existierte. Familie Breyer findet es nur schade, dass die erste urkundliche Erwähnung bislang zählt. Von links: Überlinger Gemeinderat Günter Hornstein(CDU), Valentin Breyer mit seinem Sohn Alfred, Enkel Ben und Sohn Siegfried.

15.04.2018 | Überlingen

Geschichtsstunde zum Auftakt des Bambergener Dorfjubiläums

750 Jahre seit der Ersterwähnung sind vergangen. Bambergen (seit 1971 ein Teilort von Überlingen, zuvor selbstständige Gemeinde) feiert sich mit vielen Veranstaltungen das ganze Jahr über. Zum Auftakt gab es bei einem Bürgertreffen einen Vortrag von Stadtarchivar Walter Liehner mit neuen Erkenntnissen, die weit über die 750 Jahre zurück reichen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Überlingen