Nachrichten aus Stetten

Bürgermeister Daniel Heß (stehend, rechts) unterstützt die Lösung der IGVP als "guten Kompromiss für die ganze Region". Christian Grömmer hatte den Vorschlag den rund 50 Interessierten vorgestellt.

10.10.2017 | Stetten

Initiative stellt Kompromiss für B-31-Trasse vor

(2)
Die Verkehrsinitiative IGVP Stetten hat bei einer Veranstaltung im Gemeindesaal einen eigenen Vorschlag für eine Trassenlösung für die B 31 vorgestellt. Aus ihrer Sicht wäre diese Trasse eine Lösung, mit der sowohl die Bürger in Hagnau, als auch die in Ittendorf und Meersburg leben könnten. Die Signale von Vertretern dieser Gemeinden bei der Info-Veranstaltung waren positiv.
Der Wohnnmobil-Stellplatz in Stetten darf erweitert werden. Das Thema war zum zweiten Mal im Gemeinderat.

19.09.2017 | Stetten

Wohnmobilstellplatz: Gemeinderat stimmt mit Murren Erweiterung zu

Bereits in seiner Januarsitzung hatte er Gemeinderat den Antrag auf Baugenehmigung für die Erweiterung der Stellplatzfläche für Wohnmobile (Campingplatz) in der Riedetsweiler Straße auf der Tagesordnung. Eine Zustimmung wurde damals versagt. Jetzt erfolgte sie, weil der Gemeinderat praktisch keine Möglichkeit hat, die Genehmigung zu verhindern.

Der Hasle-Maale Bene Müller.

23.02.2017 | Stetten

Ronald Dump regiert in Stetten

Die Narren rüttelten mehrmals herausfordernd an der abgeschlossenen Tür des Rathauses, bis Bürgermeister Daniel Heß mit blonder Haarpracht à la Donald Trump die Tür öffnete. In deutsch, mit einem breiten amerikanischen Akzent, fragte er: "Was wollt ihr hier?" Das brachte den ersten Lacher. Die Wartenden erhielten erst Eintritt, nachdem sie seine Rufe "Hasle Maa" mit lauten "come down" dreimal erwiderten.
Daniel Heß (links) präsentierte einen Rundgang durch die Gemeinde Stetten. Zuhörer in der ersten Reihe waren (von rechts) Landrat Lothar Wölfle, Pfarrer Matthias Schneider, Reinhold Schnell (Kreisverbandsvorsitzender der Bürgermeister), Bürgermeister Edgar Lamm aus Uhldingen-Mühlhofen und seine Ehefrau, die Überlinger Oberbürgermeisterin Sabine Becker und die Landtagsabgeordneten Martin Hahn (Grüne), Klaus Hoher (FDP) und Klaus Burger (CDU).

17.01.2017 | Stetten

Bürgermeister Daniel Heß: Statt Ehrenamt wieder Vollzeitjob

Nachdem Stetten, kleinste Gemeinde im Bodenseekreis, 2012 die hautpamtliche Stelle des Bürgermeisters abgeschafft hatte, war Daniel Heß vier Jahre lang ehrenamtlich in dieser Funktion im Einsatz. Weil die Aufgaben aber überhand nahmen und das Amt ehrenamtlich nicht mehr zu führen war, wurde die Stelle wieder in einen Vollzeitjob umgemünzt – und Daniel Heß nach seiner Wahl jetzt im Amt vereidigt.
Regiostars

Ihre Regiostars in Stetten