Nachrichten aus Stetten

Der dickste Brocken bei den Investitionen ist der Kindergarten, in den in diesem Jahr 505 000 Euro und im kommenden Jahr 506 000 Euro fließen sollen.

27.02.2018 | Stetten

Grünes Licht für Finanzplan bis 2022

Die Gemeinde konzentriert sich im Doppelhaushalt auf Pflichtaufgaben. Dickster Brocken dabei: Der Neubau der U3-Betreuung wird 1,1 Millionen Euro kosten, verteilt auf zwei Jahre. Wohnbauflächen und neues Gewerbe sollen die Finanzkraft stabilisieren.

Die Kinder und Jugendlichen des CVJM haben bei den gemeinsamen Aktionen viel Spaß. Bereits für Vierjährige gibt es Angebote.

17.01.2018 | Stetten

CVJM: Angebot für Kinder ab vier Jahren

60 Kinder und Jugendliche gehen in die Jungschargruppe des Christlichen Vereins junger Menschen (CVJM) in Stetten. "Da steckt harte Arbeit dahinter", erklärt Jungschar-Mitarbeiterin Katharina Engel. Denn nur durch großes Engagement der Ehrenamtlichen könne man erreichen, dass der Verein zulauf hat und die Kinder auch als Jugendliche und Erwachsene beim CVJM bleiben.
Bürgermeister Daniel Heß (stehend, rechts) unterstützt die Lösung der IGVP als "guten Kompromiss für die ganze Region". Christian Grömmer hatte den Vorschlag den rund 50 Interessierten vorgestellt.

10.10.2017 | Stetten

Initiative stellt Kompromiss für B-31-Trasse vor

(2)
Die Verkehrsinitiative IGVP Stetten hat bei einer Veranstaltung im Gemeindesaal einen eigenen Vorschlag für eine Trassenlösung für die B 31 vorgestellt. Aus ihrer Sicht wäre diese Trasse eine Lösung, mit der sowohl die Bürger in Hagnau, als auch die in Ittendorf und Meersburg leben könnten. Die Signale von Vertretern dieser Gemeinden bei der Info-Veranstaltung waren positiv.
Der Wohnnmobil-Stellplatz in Stetten darf erweitert werden. Das Thema war zum zweiten Mal im Gemeinderat.

19.09.2017 | Stetten

Wohnmobilstellplatz: Gemeinderat stimmt mit Murren Erweiterung zu

Bereits in seiner Januarsitzung hatte er Gemeinderat den Antrag auf Baugenehmigung für die Erweiterung der Stellplatzfläche für Wohnmobile (Campingplatz) in der Riedetsweiler Straße auf der Tagesordnung. Eine Zustimmung wurde damals versagt. Jetzt erfolgte sie, weil der Gemeinderat praktisch keine Möglichkeit hat, die Genehmigung zu verhindern.
Regiostars

Ihre Regiostars in Stetten