Nachrichten aus Sipplingen

Nicht nur schief, sondern auch reparaturbedürftig: Der Turm der katholischen Kirche in Sipplingen. Möglicherweise muss die Bürgergemeinde 70 Prozent der Renovierungskosten übernehmen.

14.09.2017 | Sipplingen

Wer trägt die Kosten für den Kirchturm?

Die Renovation des Kirchturms von St. Martin und St. Georg ist Thema im Gemeinderat von Sipplingen gewesen. Noch ist die Fragen offen, wer die Kosten von bis zu 1 Million Euro für die Sanierung tragen muss. Nach einer Urkunde aus dem Jahr 1896 läge die Pflicht bei der Gemeinde. Dies soll jetzt jedoch noch geklärt werden. Möglicherweise wird die Gemeinde auch einen Rechtsanwalt beauftragen, dies zu prüfen. Kirchengemeinde und Landesdenkmalamt wollen sich auf freiwilliger Basis mit je 15 Prozent der Kosten beteiligen.

Sipplingen: Fronleichnamn, Prozession, Bürgermiliz

15.06.2017 | Sipplingen

Großer Zapfenstreich und Fronleichnamsfest in Sipplingen: Bürgermeister Neher erhält Ehrendegen

Bei bestem Wetter hat Sipplingen eines der größten Fronleichnamsfeste in Baden-Württemberg gefeiert. Der Hunderte Meter langer Blütenteppich begeisterte die zahlreichen Besucher. Zudem gab es in diesem Jahr eine Besonderheit: Der scheidende Bürgermeister Anselm Neher wurde als Bürgermilizvorsitzender verabschiedet und zu seiner Überraschung zum Ehrenleutnant ernannt.
Regiostars

Ihre Regiostars in Sipplingen