Salem Top-Tennis bei Salem Open: Christian Haupt und Pauline Ernstberger siegen

Christian Haupt hat bei den Salem Open gesiegt. Erstmals in der Turniergeschichte traten auch Frauen an. Hier entschied Pauline Ernstberger das Finale für sich.

Hochklassiges Tennis wurde über das vergangene Wochenende auf der Anlage des Tennisclubs Salem geboten. Bei der siebten Auflage der Salem Open kämpften von Freitag bis Sonntag 44 Herren um den Turniersieg. Darunter befanden sich auch etliche Spieler, die in der deutschen Rangliste unter den besten 500 zu finden sind. Sieger wurde bei den Herren der 33-jährige Christian Haupt vom TC Friedrichshafen.

Erstmals in der Geschichte der Salem Open waren in diesem Jahr auch Damen am Start. Auch bei ihnen fand sich ein sehr spielstarkes Teilnehmerfeld zusammen. Acht Spielerinnen zählten ebenfalls zu den Top 500 in der deutschen Rangliste. Bei den Damen setzte sich am Ende die erst 15-jährige Pauline Ernstberger von der TSG Bruchsal durch. Insgesamt wurden an den drei Turniertagen 67 Spiele ausgetragen. Auf dem rechten Bild gratulieren TCS-Vorsitzender Lothar Bröski (rechts) und Sportwart Josef Knäple (links) dem Champion der Salem Open, Christian Haupt. Die beiden Finalistinnen Pauline Ernstberger (rechts) und Dana Heimen sind auf dem linken Bild zu sehen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Salem
Salem
Salem/Deggenhausertal
Salem
Salem
Salem
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren