Salem Kraftakt für Abriss-Manne beim Rathaussturm in Salem

Die Gablemale rückten zum Rathaussturm in Salem mit schwerem Gerät an: Sie platzierten Bürgermeister Manfred Härle auf einer Abrissbirne und ließen ihn darüber hinaus mit dem Vorschlaghammer schon mal eine Wand des Rathauses einreißen.

Eigentlich sind die Grasbeurener Gablemale als possierliches und umgängliches närrisches Völkchen bekannt. Am Donnerstag aber zeigten sie sich von einer ganz anderen Seite. Mit schwerem Baggergerät fuhren sie am Rathaus vor, nahmen im Handstreich die dem Abriss geweihte Trutzburg der Verwaltung ein und setzten den Schultes ab. Der musste vor versammeltem Narrenvolk geloben, dass er die Kosten für das neue Rathaus in Grenzen hält, und zwar durch Eigenleistung und eigene Muskelkraft. Üben durfte Manfred, der Härliche, beziehungsweise der Abriss-Manne, wie er seit gestern genannt wird, schon einmal. Und zwar mit einer 1,8 Tonnen schweren Abrisskugel und mit Vorschlaghammer.

Dicht an dicht drängten sich die Narren auf dem Rathausplatz.
Dicht an dicht drängten sich die Narren auf dem Rathausplatz. | Bild: Peter Schober

Die hohen Kosten für das neue Rathaus mögen den Salemer Schultes vielleicht im Stillen schon manchmal zum Schwitzen gebracht haben. Gestern aber war er schweißgebadet, als er zum Vorschlaghammer greifen und eine von den Gablemale hochgezogene Rathausmauer abbrechen musste. "Da kannst du wenigstens nichts falsch machen", spöttelte der Grasbeurener Narren-Vizepräsident Jürgen Öttel.

Abriss-Manne konterte nicht weniger ironisch: "Euer Spar-Motto haben alle hier vernommen, da könntet ihr Grasbeurener ja auch mal zum Schaufeln kommen." Soweit das eine zum Kostensparen. Abriss-Manne hat aber noch viel weitreichendere Pläne geschmiedet, um die Kosten flach zu halten. Er will beim Rathausneubau selbst die Bauleitung übernehmen und die Rathausmannschaft zur Schwarzarbeit verpflichten.

Zur Eigenleistung verdonnert: Bürgermeister Manfred Härle schwang den Vorschlaghammer.
Zur Eigenleistung verdonnert: Bürgermeister Manfred Härle schwang den Vorschlaghammer. | Bild: Peter Schober

Vom Pfad der Sparsamkeit ließ sich die Narrenschar allerdings schnell wieder abbringen, als Abriss-Manne am Ende der närrischen Zeremonie proklamierte: "Kommt doch jetzt rein in mein Heim. Reichlich Speis und Trank für umsonst könnt ihr haben und euch an Brezeln und vergorenem Traubensaft laben."

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Fastnacht in der Region Bodenseekreis-Oberschwaben: Fasnet im Bodenseekreis: Alle Berichte und Bilder zum närrischen Treiben während der Fasnet in Friedrichshafen, Überlingen, Markdorf und Umgebung finden Sie hier. Alle Fasnet-Veranstaltungen haben wir hier in Übersichten zusammengestellt:
>Termine Friedrichshafen >Termine Markdorf >Termine Überlingen
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Salem
Salem
Salem
Salem
Salem
Salem
Die besten Themen