Salem Engpässe bei Kinderbetreuung

Alle acht Betreuungseinrichtungen in der Gemeinde Salem sind so gut wie ausgebucht. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderatsausschusses für Umwelt und Kultur deutlich. Allerdings sind die Zahlen für das Kindergartenjahr 2018/2019 noch nicht fix. Denn nicht alle Zweijährigen, die von ihren Eltern schon früh angemeldet wurden, treten ihren Platz auch wirklich an.

Die Kapazitäten in den acht Kinderbetreuungseinrichtungen in der Gemeinde sind so gut wie ausgereizt. Dies macht der Kindergartenbedarfsplan deutlich, den Zita Koch, Sachgebietsleiterin für das Kindergartenwesen, am Dienstagabend im Gemeinderatsausschuss für Umwelt und Kultur vorlegte. Danach kann zwar nach dem aktuellen Stand der Anmeldungen auch im Kindergartenjahr 2018/19 der Bedarf an Betreuungsplätzen wieder gedeckt werden. Aber es könne nicht in allen Fällen ein Platz in der von den Eltern gewünschten Einrichtung angeboten werden.

Im Inklusionskindergarten in Stefansfeld und im katholischen Kindergarten St. Josef in Neufrach reichen die vorhandenen Plätze nicht mehr aus. Zita Koch führte dies insbesondere auf die hohe Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren zurück. In Neufrach hat die Gemeinde Gespräche mit der katholischen Kirchengemeinde aufgenommen, um die Möglichkeit für eine Notgruppe zu prüfen. Damit soll die Zeit bis zur Eröffnung zweier weiterer Kindergartengruppen an der Neufracher Hermann-Auer-Grundschule überbrückt werden. Die nötigen Baumaßnahmen sollen bis zum Sommer 2019 abgeschlossen sein.

Mit der Einrichtung einer neuen Krippengruppe im Kindergarten Beuren soll für eine weitere Entspannung im Bereich der Betreuungsplätze für Kleinkinder gesorgt werden. In Beuren können dann zehn Kinder von null bis drei Jahren aufgenommen werden. Den Ausführungen von Zita Koch zufolge ist auch das Familienforum, in dem Kinder ab null bis zu zwei Jahren betreut werden, für das Kindergartenjahr 2018/19 ausgebucht. Diesen Engpass führte sie auf den Umstand zurück, dass eine Reihe von Kindern über die zwei Jahren im Familienforum bleiben müsse, weil in den beiden Mimmenhausener Kindergärten nicht genügend Plätze für Kinder ab zwei bis drei Jahren vorhanden seien.

Allerdings stellte Zita Koch diese Prognose unter einen Vorbehalt. Erfahrungsgemäß würden manche Eltern ihre Kinder anmelden, ohne zu wissen, ob sie ihr Kind wirklich mit zwei Jahren in den Kindergarten geben. In der Realität würde so der eine oder andere Platz für Zweijährige wieder frei. Als offene Stelle in der Bedarfsplanung bezeichnete Zita Koch auch die Flüchtlingskinder. "Hier gehen wir aber aufgrund der allgemeinen Lage davon aus, dass kein größerer Zuzug auf uns zukommt", sagte sie. Bürgermeister Manfred Härle sah allerdings eine Tendenz zu einer verstärkten Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder ab einem Jahr.

Mit einer weiteren Nachfragewelle nach Betreuungsplätzen rechnet die Gemeinde mit der Erschließung eines neuen Wohnquartiers in Neufrach an der Aachstraße, der Neuen Mitte und des Neubaugebiets in Stefansfeld. Hier ist allerdings ein neuer drei- bis viergruppiger Kindergarten geplant, in den die Kindergärten Stefansfeld und Weildorf integriert werden sollen. Und in Neufrach werden zwei zusätzliche Gruppen an der Hermann-Auer-Grundschule eingerichtet.

Gemeinderat Ulrich König (FDP) plädierte dafür, dass bei zukünftigen Planungen in einem der Zentralorte für einen Puffer gesorgt werden sollte, damit Eltern, die in ihrem gewünschten Kindergarten keinen Platz fänden, nicht den weiten Weg etwa nach Beuren auf sich nehmen müssten.

Kinderbetreuung

Die Gemeinde Salem verfügt über acht Betreuungseinrichtungen: sechs gemeindliche Kindergärten, einen katholischen Kindergarten und das als Verein geführte Familienforum. Letzteres wird ebenso wie die katholische Einrichtung zum größten Teil von der Gemeinde finanziert. Insgesamt stehen 435 Betreuungsplätze zur Verfügung. In allen Einrichtungen können Kinder ab zwei Jahren aufgenommen werden. Im Familienforum und demnächst auch im Kindergarten Beuren gibt es auch Plätze für Kinder ab null Jahren.

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Salem
Salem
Salem
Salem
Salem
Salem
Die besten Themen