Nachrichten aus Ravensburg

28.08.2017 | Ravensburg

24-Jähriger sitzt nach Messerattacke in Haft

Die Staatsanwaltschaft Ravensburg und die Polizei ermitteln gegen einen 24-Jährigen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Dem Mann wird vorgeworfen, er habe einen 20-Jährigen in Ravensburg mit einem Messer angegriffen und am Hals verletzt, wie aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz hervorgeht.
Regiostars

Ihre Regiostars in Ravensburg