Nachrichten aus Owingen

Der 20-jährige Michael "Mitch" Bode aus Owingen möchte Mister Gay 2018 werden. Er hat es unter hunderten Bewerbern in die Auswahl der letzten 18 Kandidaten geschafft.

25.10.2017 | Bodenseekreis

Michael Bode aus Owingen will Mister Gay 2018 werden

Der 20-jährige Michael Bode aus Owingen ist homosexuell – und will gern Mister Gay 2018 werden. Unter hunderten Bewerbern hat er es in die Runde der letzten 18 Kandidaten geschafft. Die Entscheidung fällt am Wochenende. Bereits jetzt kann auf Facebook abgestimmt werden. Der Mister Gay vertritt die homosexuelle Gemeinschaft ein Jahr lang als Sprachrohr in Deutschland und im Ausland.

20.10.2017 | Owingen

Owingen tritt Stromnetzgesellschaft Seeallianz bei

Nachdem die Gemeinde Deggenhausertal im September vom geplanten Beitritt zur Stromnetzgesellschaft Seeallianz zur Überraschung aller Beteiligten wieder Abstand genommen hatte, blieb die Gemeinde Owingen auf Kurs und der Rat stand zu seiner schon im Dezember 2015 beschlossenen Absichtserklärung. Zwar gab es auch hier Rückfragen, um sich des erhofften Vorteils für die Kommune zu versichern. Doch am Ende votierte das Gremium einstimmig dafür, sich über die GmbH an der Übernahme der eigenen Stromversorgung zu beteiligen.
Rund 70 Sitzplätze hat der große lichte Raum der neuen Aussegnungshalle. Bürgermeister Henrik Wengert dankte Architektin Jasmin Endres (im Vordergrund) für den gelungenen Entwurf.

26.09.2017 | Owingen

Aussegnungshalle auf Friedhof eingeweiht

Freude, wo sonst Trauer herrscht: Die neue Aussegnungshalle auf dem Friedhof von Owingen ist eingeweiht worden. Ein langer Entscheidungsprozess sei zu einem guten Ergebnis gekommen, zog Bürgermeister Henrik Wengert Bilanz. Er lobte Architektin Jasmin Endres dafür, dass sie einen "einfühlsamen Entwurf" realisiert habe.
Regiostars

Ihre Regiostars in Owingen