Nachrichten aus Markdorf

Die Organisatorinnen Evi Gräble-Kopp (sitzend, Zweite von links) und Gerda Dilger (stehend, Siebte von links) mit ihrem Team im Kleiderladen in der Poststraße.

25.03.2018 | Markdorf

Caritas-Kleiderladen bietet zugleich Raum für Begegnungen

Seit einigen Wochen ist der Caritas-Kleiderladen in Markdorf am neuen Standort zu finden. Dort wird gebrauchte Kleidung für wenig Geld verkauft. Zugleich werde ein Beitrag zu mehr Ökologie in der Textilbranche geleistet, wie Franz Schimanski von der Aktion "Hoffnung" der Diözese Rottenburg-Stuttgart bei der offiziellen Eröffnung sagte.
Singen macht gute Laune – das wissen die Sängerinnen und Sänger vom Gospelchor Markdorf. Vorsitzende Elisabeth Eckert-von Landenberg und Stellvertreterin Birgit Hangg (von links) freuen sich über die vielen Geehrten – Irmgard Bernhard, Monika Paulik, Dorothee Ruge, Rosemarie Ratzlaff, Horst Günther – ebenso wie Chorleiter Hans-Jörg Walter.

23.03.2018 | Markdorf

Gospelchor Markdorf arbeitet intensiv am Klang

Beim Gospelchor Markdorf freut man sich über Neuzugänge. Allerdings stellt das den Chor und seinen Leiter Hans-Jörg Walter auch vor Herausforderungen: Schließlich müssen die Neuen sich erst einfinden in die Stücke und die Gemeinschaft, die bewährten Sänger wollen sich weiterentwickeln. Das ist eine Gratwanderung. Walter will den Chor noch eine Weile leiten, schaut sich aber auch schon nach einem Nachfolger um, sagte er bei der Mitgliederversammlung.

Für die Untersuchungen und Konzepterstellung für die geplante Umsiedlung des Rathauses in das Bischofschloss sind 550 000 Euro im Haushalt 2018 berücksichtigt.

21.03.2018 | Markdorf

Markdorf: Städtischer Haushalt 2018 von Großprojekten dominiert

Der Haushaltsplan 2018 der Stadt Markdorf beinhaltet mehrere Großprojekte, wie in jüngster Sitzung des Gemeinderates am Dienstagabend deutlich geworden ist: beispielsweise Gewerbegebiet Riedwiesen IV, Erweiterung/Umbau Jakob-Gretser-Schule, Grundschule Leimbach, neue Fahrzeuge und Geräte für die freiwillige Feuerwehr oder die künftige Nutzung des Bischofsschlosses durch die Stadtverwaltung.
Regiostars

Ihre Regiostars in Markdorf