Markdorf Kreisel-Sperrung sorgt für Verkehrschaos in Markdorf

Seit der Kreisverkehr auf der Bundesstraße 33 in Markdorf aufgrund von Instandhaltemaßnahmen bis Sonntagfrüh gesperrt werden muss, bilden sich in und um die Stadt lange Staus. Die Autofahrer sind sichtlich genervt, die Umleitungsstrecken sind überlastet.

Einfach nur genervt waren die Auto- und Lastwagenfahrer am Freitag, 10 Uhr, in Markdorf. Kaum waren die Schilder zur Sperrung des Kreisverkehrs B 33/L 205 am westlichen Ortseingang und an der Kreuzung B 33/Am Stadtgraben/Gutenbergstraße aufgestellt, bildeten sich zähe Staus. Verstärkt wurde diese noch durch unaufmerksame und uneinsichtige Fahrer. So waren auf der B 33 vor Markdorf Wendemanöver auf der Bundesstraße zu beobachten, die den Gegenverkehr Richtung Meersburg zum abbremsen zwangen und Fahrer, die schlichtweg die Sperrung ignorierten. Andere blieben auf dem Bahnübergang an der Gutenbergstraße stehen und behinderten den Zugverkehr, wie ein Leser berichtete. "Die Leute meinen halt, sie kommen doch durch", kommentierte Hubert Käser, Chef des gleichnamigen Asphaltbauunternehmens aus Wolfegg, das den Kreisel erneuert. Leider sei das völlig normal, wie er aus vielen Erfahrungen wisse. Er war sich aber sicher, dass der Kreisel bis Sonntag, 7 Uhr, fertig wird. Parallel wird der Fahrbahnteiler östlich vor dem Kreisel neu bepflanzt.

In Markdorf ist der Kreisverkehr auf der Bundesstraße gesperrt. Das sorgt für Rückstau und Verkehrschaos in der ganzen Stadt.
In Markdorf ist der Kreisverkehr auf der Bundesstraße gesperrt. Das sorgt für Rückstau und Verkehrschaos in der ganzen Stadt. | Bild: Nosswitz, Stefanie

"Das ist eine einzige Katastrophe!", empört sich Swen Anders, Lkw-Fahrer aus dem Kreis Ravensburg. Eigentlich, so erzählt er, müsse er lediglich 60 Kilometer nach Bermatingen fahren, um dort seine Ladung zu löschen – rund eine Stunde, "wenn alles gut läuft". "Ich hab hier schon eine dreiviertel Stunde verplempert", ärgert er sich. Mitbekommen, dass der Kreisverkehr gesperrt wird, habe er erst, als es schon zu spät war: „Da stand ich schon vor dem Ortsschild im Stau.

" Gerade die Lkws sorgen aber auch an der Kreuzung B 33/Gutenbergstraße/Am Stadtgraben für Behinderungen, weil des öfteren die Lastzüge aus Richtung Ravensburg wegen des Rückstaus quer auf der Kreuzung stehen bleiben müssen, so dass der Verkehr aus Richtung Stadtgraben geradeaus oder auf die B 33, in Richtung Ravensburg, nicht mehr weiterkommt. Robert Schwarz, Pressesprecher des Landratsamt, meinte dazu: "Die Erfahrung zeigt, dass allzu große Umfahrungen von Auto- und Lkw-Fahrern nicht akzeptiert werden." Eine Ausweichstrecke für den Lkw-Verkehr wäre ja praktisch nur über Friedrichshafen möglich, wo auch schon sehr viel Verkehr sei. "Jede Straßenbaustelle führt bei uns dazu, dass oft nichts mehr geht", meinte er: "Da muss man durch."

Bauarbeiten sorgen für Verkehrschaos in Markdorf
Bauarbeiten sorgen für Verkehrschaos in Markdorf

Der Urlauber Abul Selcuk, unterwegs mit der Familie von Kressbronn nach Meersburg, hatte keine Ahnung, was auf ihn zukommen würde: "Es ist furchtbar!" Seit gut einer halben Stunde rolle er in Schrittgeschwindigkeit durch Markdorf, erzählt der Braunschweiger und wirft einen Blick auf seine zwei Kinder: „Zum Glück haben wir ein elektronisches Unterhaltungssystem im Auto, sonst wäre die Stimmung richtig schlecht“. Luz Simon, Studentin aus Friedrichshafen, erzählt: "Ich habe einen wichtigen Termin – den verpass ich wohl jetzt." Ihrer Meinung nach hätte man die Sperrung besser kommunizieren müssen: "Mann kann so doch sonst einfach nicht planen."

Umleitungen

Der Verkehr wird während der Sperrung des Kreisels in Fahrtrichtungen Ravensburg und Meersburg über die Bernhard- und Gutenbergstraße, aus Salem kommend über Ahausen und Ittendorf sowie aus Grünwangen über Bermatingen, Ahausen und Ittendorf umgeleitet. Der örtliche Verkehr kann die Haupt- und die Hahnstraße nutzen. Die Sperrung soll noch bis Sonntag, 7 Uhr, dauern.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren