Markdorf Feierlicher Rektoren-Wechsel in Markdorf

Festakt fürs Bildungszentrum am Dienstagnachmittag im Haus im Weinberg: Rektor Tilmann Siebert wurde nach neun Jahren als Schulleiter des Gymnasiums verabschiedet, seine Nachfolgerin Diana Amann in ihr neues Amt eingeführt.

Abschied und Neubeginn am Bildungszentrum: Zur Verabschiedung von Tilmann Siebert und zur feierlichen Amtseinführung seiner Nachfolgerin Diana Amann als Rektorin des Gymnasiums hatten sich am Dienstagnachmittag rund 100 Gäste, darunter Kollegen, Vertreter des Landkreises und der Stadt, im Haus im Weinberg eingefunden. Der Nachmittag begann allerdings mit einem Wermutstropfen: Siebert musste sich erkrankt entschuldigen lassen, teilte Konrektor Stefan Ferguson gleich eingangs mit. Auf Bitte des scheidenden Schulleiters verlas er später dessen Abschiedsrede.

Beschwingte Begleitung: "The Lion sleeps tonight" und weitere schöne Lieder sang der Unterstufenchor des Gymnasiums, geleitet von Margit Looser.
Beschwingte Begleitung: "The Lion sleeps tonight" und weitere schöne Lieder sang der Unterstufenchor des Gymnasiums, geleitet von Margit Looser. | Bild: Helmar Grupp
Zuvor jedoch war die Stunde der Ansprachen – und der beschwingten Musik: Das Unterstufenorchester unter der Leitung von Oliver Fredel und der von Margit Looser dirigierte Unterstufenchor sorgten mit ihren tollen Darbietungen für eine wunderbare musikalische Begleitung. Mit einem "herzlichen Willkommen" an Diana Amann gab Landrat Lothar Wölfle den Auftakt. Der Bodenseekreis ist Schulträger des BZM-Gymnasiums. "Neun bewegte Jahre" konstatierte Wölfle über das Wirken Sieberts an der größten Schule im Bodenseekreis. In den großen Herausforderungen um die G8- und G9-Einführung und vor allem um die anfangs schwierige Umstrukturierung von der dreigliedrigen zur zweigliedrigen Schule habe Siebert mit seiner "besonnenen und klaren Art" eine "ganz maßgebliche Rolle" fürs schließliche Gelingen gespielt. An Amann gewandt sagte Wölfle: "Die Herausforderungen am BZM werden nicht geringer." Der Landkreis sehe sich aber in der Verantwortung: Bereits in der nächsten Kreistagssitzung wolle man über die ersten Sanierungsvergaben befinden.

Auch Bürgermeister Georg Riedmann lobte Siebert als "hervorragenden Moderator" im Schulentwicklungsprozess am BZM. "Ich wünsche Ihnen, dass Sie hier in Markdorf und am BZM gut ankommen", begrüßte er Amann. Als Präsent überreichte er den edlen Markdorfer Jubiläumswein.

Mit Sieberts feinsinnigem Humor gewürzt war dessen Rede, vorgetragen von Ferguson. Ans BZM werde er eine "sehr farbige Erinnerung" mitnehmen, geprägt von lebendigen Diskussionen im Kollegium, von munteren Gesprächen mit den Schülern der SMV. Er danke allen Helfern und Wegbegleitern, auch den engagierten Eltern sowie Riedmann für die Unterstützung durch die Stadt und Wölfle für jene des Kreises. Seine ehemalige Schule wisse er bei Diana Amann in guten Händen. Ferguson selbst hatte in seiner Begrüßung schon von dem Übergang auch als einer "Phase der Freiheit" gesprochen. Die Kunst des Übergangs sei die richtige Balance aus Vergangenheit und Zukunft. Siebert habe seiner Nachfolgerin ein "hervorragend bestelltes Haus" hinterlassen. Sie selbst habe ihn und das Kollegium schon in den ersten Tagen mit ihrer "Offenheit, Dynamik und Kompetenz bezaubert".

Sie freue sich auf die Schule, die sie selbst so sehr geprägt habe, sagte Amann. Für sei scheine eine "lange Reise ihren End- und Höhepunkt" erreicht zu haben. Als "Kontrapunkt zur Schnelllebigkeit" der heutigen Zeit befürworte sie den G9-Modellversuch am BZM. Sie sehe die Schule außerdem nicht nur als Ort der Wissensvermittlung, sondern auch der Wertevermittlung. "Und sie sollte auch ein Ort des Wohlfühlens sein", fügte sie hinzu. Mit einem Abschiedslied des Lehrerkammerchors für Siebert klang der offizielle Teil aus. Am Buffet gab es anschließend noch Gelegenheit zu netten Gesprächen.

Zur Person

Diana Amann (55) ist als Nachfolgerin von Tilmann Siebert die neue Rektorin am Gymnasium des Bildungszentrums (BZM) Markdorf. Zuvor war sie in den vergangenen fünf Jahren Rektorin am Gymnasium Christianeum in Hamburg-Othmarschen, davor sieben Jahre lang in Schanghai Koordinatorin für die deutschen Schulen. Amann stammt aus Markdorf, sie hat 1981 selbst am BZM ihr Abitur abgelegt. 

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren