Langenargen Bewaffneter Mann überfällt Discounter-Filiale in Langenargen

Nach einem Überfall auf die Filiale eines Lebensmittel-Discounters in Langenargen am Samstagabend ist der bislang unbekannte Täter auf der Flucht. Zur Fahndung wurde bis in die späten Abendstunden auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Der Unbekannte betrat den Laden in der Straße "Mühlesch" gegen 20.35 Uhr. Wie die Polizei weiter berichtet, bedrohte der Mann zwei Angestellte mit einer kleinen Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. Ihm wurde nach Polizeiangaben ein mittlerer vierstelliger Betrag ausgehändigt. Anschließend flüchtete der Räuber mit einem grünen Fahrrad.

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten zunächst nicht zur Festnahme des Täters, teilte die Polizei in der Nacht zum Sonntag mit.

Polizei sucht Zeugen

So wurde der Täter beschrieben: Er ist etwa 20 bis 30 Jahre alt und rund 1,80 Meter groß. Zum Zeitpunkt des Überfalls hatte er sein Gesicht komplett mit einem Tuch vermummt und trug einen weißen Kapuzenpulli. Der Mann war mit einem grünen sportlichen Fahrrad unterwegs. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges in Langenargen beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, Kontakt mit der Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen, Telefon 0 75 41/70 10, aufzunehmen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Langenargen
Friedrichshafen
Langenargen
Langenargen
Langenargen
Langenargen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren