Immenstaad Serie "Immenstaad im Wandel" beginnt: vom Bauerndorf zur Seegemeinde

Jeweils mittwochs zeigt der SÜDKURIER in einer Serie, wie sich Immenstaad in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat

Einst Bauerndorf, heute attraktive Seegemeinde: Der SÜDKURIER zeigt in seiner wöchentlichen Serie "Immenstaad im Wandel", wie sich der Ort samt seiner Bewohner in den vergangenen Jahrzehnten verändert und entwickelt hat. Ab Mittwoch, 22. März, gibt es jeweils mittwochs im SÜDKURIER eine neue Folge Heimatgeschichte mit bekannten und weniger bekannten Menschen aus Immenstaad.



Der Hirschen vor 1944, als das Gasthaus Hirschen in einer Bombennacht bis auf die Grundmauern abbrannte. Der Wirt war damals als Soldat im Krieg. <em>Bild</em><em>: Archiv des Heimatvereins</em>
Der Hirschen vor 1944, als das Gasthaus Hirschen in einer Bombennacht bis auf die Grundmauern abbrannte. Der Wirt war damals als Soldat im Krieg. Bild: Archiv des Heimatvereins | Bild: Heimatverein Immenstaad

Der geschlossene Hirschen 2017. <em>Bild: Gisela Keller</em>
Der geschlossene Hirschen 2017. Bild: Gisela Keller | Bild: Gisela Keller


Die erste Folge ist dem Immenstaader Heimatverein gewidmet, der sich seit 1976 dafür einsetzt, dass Erinnerungen an das alte Immenstaad nicht verloren gehen. Weitere spannende Folgen gehen dem Wandel bestimmter Orte auf den Grund. Zum Beispiel, wenn es um die Geschichte des Gasthauses "Hirschen" geht, das bald abgerissen wird.

Am Mittwoch, 26. April, gibt der SÜDKURIER einen aus und lädt alle Leser und Interessierte um 19 Uhr ins "Il Centro" ein, um über den Wandel zu sprechen. Wenn Sie außerdem ein Stück Immenstaader Geschichte kennen, von dem Sie uns berichten möchten, mailen Sie uns an friedrichshafen.redaktion@suedkurier.de.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
SÜDKURIER-Serie "Immenstaad im Wandel": Immenstaad hat sich vom Bauerndorf zur attraktiven Seegemeinde mit hoher Wohnqualität und großer Anziehungskraft für den Tourismus entwickelt. In seiner wöchentlich erscheinenden Serie „Immenstaad im Wandel“ zeigt der SÜDKURIER; wie sich der Ort samt seiner Bewohner in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat.
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Immenstaad
Immenstaad
Immenstaad
Bodenseekreis
Immenstaad
Immenstaad
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren