Nachrichten aus Hagnau

Sarah Ruby, Marketingmitarbeiterin der «Deutsche Bodensee Tourismus GmbH» mit einem Prototyp der «Echt-Bodensee-Card».

20.09.2017 | Hagnau

Auch Hagnau legt die EBC auf Eis

Die umstrittene Echt-Bodensee-Card ist vorläufig auch in Hagnau kein Thema mehr. „Es gibt so viele ungeklärte rechtliche Fragen, dass es keinen Sinn macht, sich mit diesem Thema zu beschäftigen“, sagte Bürgermeister Volker Frede in der jüngsten Gemeinderatssitzung.
Die Koordinationsgruppe des "Bündnis Pro 7.5 Plus" an der B 31 in der Ortsmitte von Hagnau: (von links) mit Bernd Saible, Sandra Merk (Hagnau), Heiko Mantzsch (Stetten), Dieter Kirchhoff und Heinolf Kielkopf (Immenstaad).

19.09.2017 | Bodenseekreis

Bündnis für den Planungsfall 7.5

Immenstaad, Hagnau und Stetten wollen sich gemeinsam für den Planungsfall 7.5 einsetzen. Die Verkehrsinitiative Hagnauer Bürger, kurz VIHaB, und ihr Vorsitzender Bernd Saible treten seit der Gründung für die Trasse des Planungsfalls 7.5. ein, die zunächst um Stetten herumführt und dann zwischen Ittendorf und Reute zum Anschlusspunkt bei Fischbach gelangt.
Damals, im Bild das damalige Torkelfest 1985, wie heute müssen alle Mitglieder zum Arbeitseinsatz, wenn die Musikkapelle Hagnau ihr Weinfest durchführt. Aber damals hat die Wurst nur 2 Mark gekostet. Bild: Privat

02.08.2017 | Hagnau

Hagnau feiert sein 40. Weinfest

100 Mitglieder der Musikkapelle sind am Wochenende wieder im Einsatz, wenn Hagnau sein Weinfest feiert. Der alte (Tilo Schaal) und der neue (Philipp Gotterbarm) Festwirt erinnern sich an die Anfänge und kritische Jahre. Mit Programm

19.05.2017 | Hagnau Anzeige

Wein und Obst im Mittelpunkt

Der Winzerverein Hagnau richtet am kommenden Sonntag, 21. Mai, 11 bis 17 Uhr, sein beliebtes Obst- und Weinwanderwegfest aus. Probier- und Informationsstationen laden entlang des vier Kilometer langen Rundweges zwischen Wilhelmshöhe und Frenkenbach zum Verweilen und Verkosten ein.
Die Geschäftsleitung der Volksbank mit (von rechts) Vorstandsvorsitzendem Thomas Urnauer, Prokurist Felix Baur und Vorstand Werner Meichle ehrte Mitglieder für 40- und 50-jährige Treue zur Genossenschaftsbank.

02.05.2017 | Hagnau

Volksbank Hagnau leidet unter Zinspolitik der Zentralbank

Für eine gesunde Bank wie die Hagnauer Volksbank habe die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank dramatische Folgen. Das erklärte Vorstand Thomas Urnauer bei der Generalversammlung der Bank. Diese Zinspolitik schlage sich negativ auf Ergebnis 2016 nieder. Dennoch blickte Urnauer vorsichtig optimistisch auf die Zukunft der Bank in Hagnau. 72 000 Euro werden als Dividende für Geschäftsanteile ausgeschüttet.