Nachrichten aus Friedrichshafen

Am Amtsgericht in Tettnang ging es am Montag um die Ex-Beziehungen eines 21-Jährigen Häflers, der übelste Beleidigungen und Drohungen ausgestoßen hatte. Bild: Sandro Kipar

12.02.2018 | Friedrichshafen

Ex-Freundin mit Pistole bedroht: 21-Jähriger muss 3150 Euro Strafe zahlen

Körperverletzungen und Bedrohungen, unter anderem mit einer Pistole und einem Messer, sowie Beleidigungen wurden einem 21-Jährigen aus Friedrichshafen vorgeworfen, der sich am Montag vor Richter Martin Hussels-Eichhorn am Amtsgericht Tettnang verantworten musste. Allerdings hatte das Gericht nach der Zeugenbefragung Probleme, die Körperverletzungen festzustellen, sodass der Angeklagte nur wegen drei Beleidigungen und einer Bedrohung zu 3150 Euro (90 Tagessätzen à 35 Euro) verurteilt wurde.
Regiostars

Ihre Regiostars in Friedrichshafen