Friedrichshafen Verkehrsunfall: Karambolage auf Lindauer Straße

Ein Autofahrer hat in Friedrichshafen auf der Lindauer Straße eine Karambolage mit drei Leichtverletzten sowie rund 19 000 Euro Sachschaden verursacht. Dies geht aus dem Polizeibericht hervor.

Drei Leichtverletzte sowie etwa 19 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich laut Polizeibericht am Dienstag kurz nach 17 Uhr auf der Lindauer Straße ereignet hat.

Ein 52-Jähriger befuhr mit einem Mercedes-Benz Vito die Lindauer Straße in Richtung Lindau und habe den anhaltenden Opel Corsa eines 35-Jährigen übersehen. Der 52-Jährige prallte mit dem Vito gegen den Corsa. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Corsa auf einen davorstehenden Opel Zafira eines 48-Jährigen geschoben.

Die durch den Zusammenstoß verletzten drei Mitfahrer im Vito wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Zum Valentinstag - Geschenke mit Herz
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren