Friedrichshafen Unbekannte Senioren greifen 70-Jährigen an

Ein 70-Jähriger wurde am vergangenen Freitag gegen 12 Uhr in der Häfler Innenstadt von drei Senioren angegriffen und dabei an einer Schulter verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen ärgerte sich der 70-Jährige, der von der Karlstraße kommend in Richtung Rathaus lief, über eine Gruppe von wohl sechs Männern, die ihm den Durchgang versperrte. Nachdem er die Personen angesprochen hatte und weitergehen konnte, folgten ihm drei der Männer, berichtet die Polizei weiter. Einer drohte dem 70-Jährigen Schläge an, ein anderer Mann bog ihm den Arm auf den Rücken. Anschließend entfernte sich das Trio nach Polizeiangaben in unbekannte Richtung.

Den Angaben des 70-Jährigen zufolge waren die drei Männer 60 bis 70 Jahre alt. Einer der Angreifer ist zirka 1,80 Meter groß, schlank und hat volle graue Haare. Ein Mann ist zirka 1,60 Meter groß, hat einen Bauchansatz und eine Glatze.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu den Männern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Friedrichshafen Altstadt, Telefon 0 75 41/36 14 20, zu melden.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren