Friedrichshafen Taxifahrer wird überfallen

Opfer eines Raubüberfalls wurde ein Taxifahrer in den Morgenstunden des Mittwochs an der Berufsschule in der Steinbeissstraße in Friedrichshafen.

Ein 69-jähriger Taxifahrer wurde in der Nacht zum Mittwoch gegen 2.20 Uhr von drei jungen Männern bedroht und überfallen. Verletzt wurde er dabei nicht.

Nach Angaben der Polizei hatte ein bisher Unbekannter kurz zuvor telefonisch ein Taxi an die Berufsschule in der Steinbeisstraße gerufen. Dort warteten dann die drei Männer, die mit einem Revolver bewaffnet sein sollen, auf den Fahrer. Sie bedrohten ihn und forderten ihn auf, den Geldbeutel mit den Tageseinnahmen auszuhändigen. Nachdem der 69-Jährige den Geldbeutel herausgegeben hatte, rannten die drei Männer in Richtung Lindauer Straße davon.

"Wir haben sofort eine Fahndung eingeleitet und das gesamte Gebiet abgefahren", berichtet ein Polizeisprecherin gegenüber dem SÜDKURIER, "allerdings blieb die Suche erfolglos." Jetzt ermittelt die Polizei wegen räuberischer Erpressung und sucht auf Hochtouren nach den drei Männern, die alle zwischen etwa 18 und 25 Jahre alt sein sollen. Zwei Täter sind laut Zeugenaussagen 1,80 bis 2 Meter groß. Der dritte Täter ist etwa 1,70 Meter, trug eine blaue Jacke mit weißen Streifen und eine auffällige sogenannte "Guy-Fawkes"-Maske (siehe Bild), das Erkennungszeichen der Anonymous-Bewegung auf Demonstrationen. Nun erhofft sich die Polizei, dass weitere Zeugen die Männer in dieser Nacht beobachtet haben. Auch der Taxifahrer soll laut Polizei erneut befragt werden, da er zunächst unter Schock gestanden habe.

Zeugen, die irgendetwas Auffälliges beobachtet haben oder sich in der Nähe des Berufsschulzentrums aufgehalten haben, sollen sich an die Kripo Friedrichshafen (0 75 41/70 10) wenden. Das Häfler Taxi-Unternehmen Lutz lobt für entscheidende Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 500 Euro aus.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Fortaleza/Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren