Friedrichshafen Soroptimistinnen organisieren ersten Handtaschenflohmarkt

Die Clubschwestern von Soroptimist International in Friedrichshafen wollen das Projekt „BiA – Begleitung im Alltag“ der Arbeiterwohlfahrt (AWO) unterstützen und haben sich dafür eine besondere Aktion einfallen lassen. Erstmals veranstalten sie am Samstag, 14. April, 11 bis 16 Uhr einen Handtaschenflohmarkt in der Häfler Musikschule.

Das BiA-Projekt unterstützt Frauen, die aus dem Frauen- und Kinderschutzhaus der AWO im Bodenseekreis ausziehen, beim Start in ein selbstständiges und gewaltfreies Leben. Zunächst hoffen die Organisatorinnen, dass sich bis zum Flohmarkt Spender von gut erhaltenen Handtaschen, Geldbeuteln, Shoppern, Lederrucksäcken und Laptoptaschen trennen können.

Bis Dienstag, 20. März, werden diese an sechs Stellen gesammelt: Blumenhaus Mayer und Rieger Moden in Friedrichshafen, Rathaus in Tettnang, Musikschule in Meckenbeuren, Einkaufszentrum Proma in Markdorf sowie Kunstgewerbe Friedrich/Buchhandlung in Kressbronn.

Informationen im Internet: www.clubfriedrichshafen.soroptimist.de

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Tettnang/Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen