Frriedrichshafen - Ottmar Hörls Zeppelin-Jungen auf dem Buchhornplatz

Die Installation mit 300 Kunststoff-Skulpturen vor dem Zeppelin-Museum ist eröffnet. Bis 1. Mai ist sie zu sehen, die Arbeiten stehen zum Verkauf. Sie sind ein Vorbote der Ausstellung "KULT!", die am 1. Juni im Zeppelin-Museum eröffnet wird.

300 Zeppelin-Jungen von Ottmar Hörl stehen seit heute vor dem Zeppelin-Museum, seriell angeordnet und mit einem Lattengerüst verschraubt – gegen Schwund durch Sturm oder Diebstahl. Nachts wird die bis 1. Mai dauernde Installation mit dem Titel "Aller Anfang ist schwer" von einem Sicherheitsdienst bewacht. Wer eine Kunststoff-Figur für 60 Euro erwerben möchte – signiert kostet sie 120 Euro – kann sich beim Aufsichtspersonal in eine Liste eintragen. "Eines kann ich jetzt schon versprechen: "Diese Skulptur wird Kult!", sagte Museumsdirektorin Claudia Emmert bei der Eröffnung der Installation in Anwesenheit von Oberbürgermeister Brand und Ottmar Hörl.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen -
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren