Friedrichshafen Mann schmuggelt 20 Kilogramm Tabak

www.erdbeeren.de– Beamte des Hauptzollamts Ulm haben an der Fähre Friedrichshafen einen 43-Jährigen bei der Einreise aus der Schweiz kontrolliert. Im Kofferraum seines Fahrzeugs fanden die Beamten 18 Dosen mit Shisha-Tabak mit einem Gesamtgewicht von 20 Kilogramm.

Laut Zollbericht gab der Mann an, er habe den Tabak in der Schweiz gekauft, um diesen in seiner Shisha-Bar anzubieten. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung eingeleitet und vor Ort Einfuhrabgaben in Höhe von 2147,45 Euro erhoben. Anschließend wurde ihm die Weiterreise gestattet.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren