Friedrichshafen Fahrer mit 170 Stundenkilometern in der Messestraße erwischt

Ein dreimonatiges Fahrverbot, ein Bußgeld von mindestens 600 Euro sowie Punkte in Flensburg erwarten einen 30-Jährigen nach einer Geschwindigkeitskontrolle in Friedrichshafen.

Mit nahezu 170 Stundenkilometern war laut Polizeibericht ein 30-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend in der Messestraße unterwegs. Erlaubt seien in dem Bereich, in dem Beamte des Häfler Reviers zwischen 21.15 und 22.30 Uhr Geschwindigkeitskontrollen vornahmen, 70 Stundenkilometer.

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen-Kluftern
Die besten Themen