Friedrichshafen Ein weltmeisterlicher Empfang für Claudia Vogelgsang

Die Mitglieder des VfB begrüßten Claudia Vogelgsang nach ihrer erfolgreichen WM-Teilnahme in Indien zurück am Bodensee.

Von einem großen Empfangskomitee wurde am Montag die neue Weltmeisterin der Senioren im Badminton, Claudia Vogelgsang vom VfB, von ihrer Familie und Vereinsmitgliedern in Empfang genommen. Vogelsang hatte in der vergangenen Woche an der achten Weltmeisterschaft der Senioren im indischen Kochi teilgenommen.

Neben ihrem Sieg in der Gruppe O 40 gewann Vogelgsang in der Gruppe O 35 Silber im Mixed mit Felix Hoffmann vom TSV Neubiberg-Ottobrunn und Bronze im Damendoppel mit Miriam Mantell vom BC Hohenlimburg. Damit ist Claudia Vogelgsang in ihrer Karriere bereits dreifache Goldmedaillen-Gewinnerin bei Weltmeisterschaften im Badminton. "Es ist ein unglaublich tolles Gefühl. Die Goldmedaille ist die Belohnung für die investierte Arbeit", freute sich Vogelgsang. Gemeinsam mit ihrem Mann, der sie als Trainer und Betreuer nach Indien begleitete, wurde die Weltmeisterin im Fährhafen von ihren Vereinskollegen empfangen. Tochter Kim (2), die ihre Eltern nicht nach Indien begleiten konnte, war die erste Gratulantin, die ihre Mutter freudestrahlend mit einem Blumenstrauß auf der Landungsbrücke begrüßte.

Auch Vereinspräsident Wunibald Wösle gratulierte Vogelgsang zu ihren Leistungen: "Claudia, wir sind stolz auf dich." Besonders aber freute sich Rudolf Mayer, ehemaliger Leiter der Abteilung Badminton beim VfB, über den sportlichen Erfolg von Vogelgsang: "Das ist wirklich schon etwas ganz Besonderes, wenn man sich gegen so viele Konkurrenten durchsetzt. Mit ihren Erfolgen hat sie auch ein Stück Vereinsgeschichte geschrieben und unser Land auzgezeichnet repräsentiert." Zu Ehren der neuen Weltmeisterin wurde von den Vereinsmitgliedern die VfB-Hymne angestimmt.

Neben ihrer Weltmeisterin konnte der VfB gleich noch eine zweite Spitzensportlerin im Fährhafen begrüßen. Tanja Eberl vom TSV Neubiberg-Ottobrunn gewann in Kochi zwei Silbermedaillen im Einzel und im Doppel: "Der Empfang freut mich sehr, denn früher war ich immer die Gegnerin von Rudolf Mayers Tochter", scherzte Eberl.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
VfB Friedrichshafen - Volleyball: Im SÜDKURIER-Themenpaket zu den Volleyballern vom VfB Friedrichshafen finden Sie alle Berichte, Bilder und mehr rund um den mehrfachen Deutschen Meister, Pokalsieger und Champions Leage-Teilnehmer.
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Tettnang/Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen