Friedrichshafen Auto gerät auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern

Bei einem Unfall in der Nacht zum Donnerstag wurden auf der K 7742 zwischen Friedrichshafen und Markdorf zwei Männer schwer verletzt. Ihr Auto geriet nach Polizeiangaben auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern und überschlug sich.

Wie die Polizei berichtet, geriet das Auto gegen 4.20 Uhr in einer scharfen Linkskurve auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Der Wagen kam von der Straße ab, überschlug sich im angrenzenden Straßengraben und kam auf den Rädern wieder zum Stehen. Fahrer und Beifahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Das Auto wurde von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

Ihre Meinung ist uns wichtig
% SALE bei SÜDKURIER Inspirationen %
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Bodenseekreis
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren