Friedrichshafen 50-Jähriger bei Auto-Aufbruch ertappt

Als Tatverdächtiger zu einem Auto-Aufbruch auf einem Firmengelände in der Donaustraße wurde ein 50-jähriger Mann am Mittwoch gegen 18.40 Uhr vorläufig festgenommen. Wie sich herausstellte, lag gegen den Mann zudem ein Vollstreckungshaftbefehl vor.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann, der sich unberechtigt in einem Auto aufhielt, einem Zeugen aufgefallen. Obwohl der Zeuge und der hinzukommende Eigentümer des Fahrzeuges den 50-Jährigen aufforderten, das Eintreffen der Polizei abzuwarten, ging der Tatverdächtige und begab sich in einen Einkaufsmarkt. Dort machten Polizisten ihn allerdings ausfindig. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Vollstreckungshaftbefehl aus Bayern vorlag. Der 50-Jährige wurde deshalb in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren