Frickingen Veronika Keller bietet Mittelalterführungen in Frickingen

Die ehemalige Hagnauer Bürgermeisterkandidatin Veronika Keller macht sich in Frickingen mit einer eigenen Firma selbstständig. Ziel ist, dörfliche Mittelalterführungen und Veranstaltungen anzubieten, bei denen mittelalterliche Geschichten erzählt werden.

Veronika Kellers Leidenschaft ist das Mittelalter. So ist es kein Zufall, dass das Mittelalter auch zentrale Idee ihrer neu gegründeten Firma ist: „Pferd und Schwert”. Mitte Juni ist Keller mit der Geschäftsidee in Frickingen an den Start gegangen. Ziel ist, dörfliche Mittelalterführungen und Veranstaltungen anzubieten, bei denen mittelalterliche Geschichten erzählt werden. Veronika Kellers Intention ist es, „den Menschen unsere Geschichte, unsere Vergangenheit lebendig vor Augen zu führen – das, auf dem unsere Gegenwart ruht“.

Eine ganz große Rolle spielen dabei ihre Lieblingstiere aus Kindertagen: Pferde. Aus diesem Grund feierte sie ihre Eröffnung mit einer Lesung aus ihrem Buch „Zauber-Pferde“, einer Sammlung von fünf Märchen und Sagen. Ferner berichtet sie im Rahmen ihrer „Dörflichen Mittelalterführung in Frickingen“ über Zuchtpferde, Streitpferde und Karrenpferde, „die zunehmend an Bedeutung gewannen, als aufgrund des Bevölkerungswachstums der Ackerbau immer wichtiger wurde“. Auch das Titelthema Schwert kommt nicht zu kurz.

Wer den Bürgermeisterwahlkampf in Hagnau im Jahr 2015 aufmerksam verfolgt hat, dem ist der Name Veronika Keller auch in diesem Zusammenhang in Erinnerung. Sie war eine derjenigen, die sich für das Bürgermeisteramt beworben hatten und gegen den heutigen Bürgermeister Volker Frede scheiterten.

Für Veronika Keller ist das Mittelalter viel mehr als „stolze Burgen und tapfere Ritter, Schlachten und schöne Edelfrauen“. Sie möchte Geschichte lebendig werden lassen. Dazu gibt sie auf der Basis von Rundgängen durch Frickingen und Umgebung, begleitet von Erzählungen und Anekdoten, Einblicke in alltägliches Leben und Arbeiten im Mittelalter. Diese Veranstaltungen laufen jeweils unter einem bestimmten Thema und finden einerseits zu festen Terminen statt, zu denen eine Anmeldung erforderlich ist. Andererseits bietet Veronika Keller auch auf die Interessen der Kunden zugeschnittene Führungen an.

Anmeldungen unter Tel. 0 75 54/7 93 98 72 oder 01 60/2 74 96 74 oder per E-Mail: veronika.keller@pferd-und-schwert.de

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Heiligenberg
Frickingen
Frickingen
Frickingen
Frickingen
Frickingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren