Frickingen Frickinger Herbstmarkt: Ortsmitte wird zur Marktstraße

Die Frickinger Herbstwoche erreicht mit dem Markt am Sonntag ihren Höhepunkt.

Die Herbstwoche in Frickingen erreicht an diesem Wochenende mit dem 22. Herbstmarkt ihren Höhepunkt. Veranstaltet wird der Herbstmarkt am Sonntag, 10. September, von 10 bis 18 Uhr.

"Erneut verwandelt sich die Frickinger Ortsmitte in eine pulsierende Marktstraße mit liebevoll geschmückten Marktständen, heimischen Produkten, musikalischer Unterhaltung, großem Kinderprogramm, Kinderflohmarkt, Gewerbeausstellung, altem und neuem Handwerk, leckeren Schlemmereien, attraktiver Verlosung und einem vielseitigen Rahmenprogramm", teilt der Herbstmarktausschuss in einem Pressetext mit. Mehr als 80 Standbetreiber sind dieses Jahr beim Frickinger Herbstmarkt mit dabei. Der Eintritt zur Festmeile ist kostenlos.

Das „Duo Blanche“ verzaubert die Zuschauer mit der Ästhetik seiner Akrobatik und bietet Momente zum Staunen. Die Vorstellungen sind um 11.30, 12.30, 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr auf der Pfarrwiese. Ein weiterer Blickfang wird Drache Onil sein. Onil ist ein stets hungriger Drache mit magischem Magen. Alles, was der Mensch nicht mehr verwerten kann, verspeist Onil mit Vorliebe und hat um 12, 14 und 16 Uhr kleine Überraschungen parat. Puppenspiel gibt es um 13 und 15.15 Uhr im Petershauser Hof. Die anderen Attraktionen finden alle jeweils ganztägig statt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Frickingen
Frickingen
Frickingen
Frickingen
Frickingen
Frickingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren