Nachrichten aus Eriskirch

Bürgermeister Markus Spieth und die beförderten Feuerwehrleute Florian Saier, Carina Wölk, David Vanderstreaten, Kai Hoffmann. Heiko Wösle, Florian Schmitt, Jürgen Wund, Kommandant Reinhold Petzi, Christian Eisele, Christian Sauer und Hubert Jehrle (von links).

13.03.2017 | Eriskirch

Neues Löschfahrzeug zum Geburtstag

Die Freiwillige Feuerwehr Eriskirch freut sich auf ihr Jubiläumswochenende von 7. bis 9. Juli 2017. Umso mehr, als der scheidende Bürgermeister Markus Spieth ihnen ein Abschiedsgeschenk zur Hauptversammlung mitbrachte: die Zusage, ein gebrauchtes Löschfahrzeug zu kaufen, das hauptsächlich für die Jugendfeuerwehr, aber auch für die Wehrmitglieder zur Verfügung steht, die das Leistungsabzeichen machen.
Olaf Grabbe, Vorsitzender der Fotogruppe Kreativ Eriskirch, freut sich, mehr als 70 gelungene Fotos zeigen zu können.

10.03.2017 | Eriskirch

Fotogruppe zeigt nur das Beste

Die Frühjahrsausstellung in der Alten Schule zeigt über 70 großformatige Aufnahmen der Mitglieder. Am Wochenende ist die Schau geöffnet. Außerdem veranstaltet die Fotogruppe Kreativ Eriskirch am Sonntag den Fototag Oberschwaben-Bodensee.
Letzter Rathaussturm für Eriskirchs Bürgermeister Markus Spieth (links): Am Gumpigen Donnerstag wird er sich um 16.30 Uhr mit Zunftmeister Uwe Dietrich auf dem Balkon einen verbalen Schlagabtausch liefern.

16.02.2017 | Eriskirch

Ganz Eriskirch soll an der Fasnet mitfeiern

Die Narrenzunft Streibemahder hat das Programm für die Fasnet in Eriskirch etwas geändert und gestrafft. Ziel ist es, am Gumpigen Donnerstag wieder mehr Menschen zum Mitfeiern auf die Straße zu bringen. So wird der Narrenbaum erstmals an der neuen Ortsmitte aufgestellt und das Programm rückt auf den späteren Nachmittag.
Regiostars

Ihre Regiostars in Eriskirch