Deggenhausertal Frau bei Unfall im Deggenhausertal schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 9.15 Uhr im Deggenhausertal ist eine Person schwer verletzt worden. Es entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro.

Ein 51-jähriger Autofahrer war hinter einem Lastwagen auf der Landesstraße in Richtung Wittenhofen unterwegs und bog nach links in Richtung Roggenbeuren ab. Wie die Polizei mitteilt, missachtete er dabei die Vorfahrt einer entgegenkommenden 49-Jährigen und prallte in deren Fahrzeug. Die schwer verletzte Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus geflogen. Die Freiwillige Feuerwehr leistete technische Hilfe an der Unfallstelle und beseitigte auslaufende Betriebsstoffe. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen und bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge musste die Landesstraße teilweise gesperrt werden. Es entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro. Zeugen, insbesondere der Lastwagenfahrer, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion Sigmaringen, Tel. 0 75 71/10 40, zu melden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren