Deggenhausertal Das Deggenhausertal feiert 500 Jahre Sebastiansbruderschaft

Gottesdienst und Gemeindefest am Sonntag in Untersiggingen: Der Erlös soll einem guten Zweck zugutekommen.

Im Jahre 1518 wurde die Sebastiansbruderschaft in Untersiggingen gegründet. Aus Anlass des 500-jährigen Bestehens der Bruderschaft wird der Gottesdienst am Sonntag, 21. Januar, in der Pfarrkirche Maria Königin in Untersiggingen vom Gemeinschaftskirchenchor der Seelsorgeeinheit Deggenhausertal musikalisch umrahmt. Anschließend trifft man sich im Dorfgemeinschaftshaus in Untersiggingen zum gemütlichen Beisammensein bei einer leckeren Gulaschsuppe.

"Unsere Bruderschaft ist zwar kein riesiges Ereignis, da es nur noch wenige Mitglieder gibt", sagt Rita Moog vom Kirchengemeinderat. Dennoch wollen die Sigginger diese Tradition nicht aussterben lassen und sich an die Anliegen der Bevölkerung aus der damaligen Gründerzeit erinnern. Um die Zeit des 30-jährigen Krieges wüteten Not, Armut, Hunger und die Pest auch in der Bodenseeregion und rafften unzählige Menschen dahin. Die Untersigginger riefen seinerzeit in ihrer großen Verzweiflung den heiligen Sebastian um Hilfe an. Und weil Untersiggingen von der Pest verschont geblieben worden war, gründete man die Sebastiansbruderschaft als Dank.

Der heilige Märtyrer Sebastian gilt als Schutzheiliger der Pestkranken. "Die Pest gibt es zwar heute nicht mehr, aber andere Seuchen wie Rinderwahn und Schweinepest, Krebs und Epidemien, von denen wir natürlich auch verschont bleiben wollen", begründet Rita Moog die in ihren Augen nach wie vor auch heute noch bestehende Aktualität der Bruderschaft. Lange sei es relativ still um die Tradition gewesen, aber seit jetzt mehr als 20 Jahren pflegt man das Gedenken um den Schutzpatron wieder und organisiert nach dem Gottesdienst ein Gemeindefest im Dorfgemeinschaftshaus. Dieses Fest hat sich über die vergangenen Jahre zu einem gesellschaftlichen und sozialen Treffpunkt in Untersiggingen entwickelt – dies zumal es im Ort kein Gasthaus mehr gibt. Die Beiträge der Bruderschaft und der Erlös des kleinen Fests im Dorfgemeinschaftshaus kommen seit vielen Jahren gemeinnützigen Einrichtungen zugute. Dies soll auch in diesem Jahr wieder der Fall sein.

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Deggenhausertal-Limpach
Deggenhausertal
Markdorf
Die besten Themen