Deggenhausertal An Neujahr wieder Radsporttreffen auf dem Höchsten

Der Freundeskreis Uphill lädt hartgesottene Sportler ein

Deggenhausertal – Zum größten deutschen Neujahrsradeln lädt das Stoppomat-Team wieder hunderte begeisterter Radsportler zur Zeitmessstation am Höchsten ein. Dies teilt der veranstaltende Freundeskreis Uphill mit. Der erste Stoppomat war vor über einem Jahrzehnt am höchsten Berg des nördlichen Bodensees, dem Höchsten, konzipiert und gebaut worden, um Radsportlern die Möglichkeit zu geben, sich virtuell mit anderen zu messen. Zur inzwischen zwölften Auflage werden wieder an die 500 Radsportler erwartet. Auf dem Gipfel wird es wieder ein beheiztes Festzelt geben, die Organisatoren schenken an alle Zielankömmlinge Gratis-Glühwein aus und bewirten aus der Hütte heraus die Teilnehmer. Außerdem bekommen die ersten 300 Teilnehmer eine Tafel Schokolade eines Sponsors. Das Radsport-Event findet am Montag, 1. Januar, von 12 Uhr bis 15 Uhr statt. Zur Saisoneröffnung unterstützt der Marktkauf in Friedrichshafen die Radsportler mit einer Sachspende in Höhe von 800 Euro, teilt der Freundeskreis Uphill mit.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Zum Valentinstag ❤ Geschenke mit Herz ❤
Neu aus diesem Ressort
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Deggenhausertal
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren