Daisendorf Daisendorfer Sumpfgeister feiern Hochzeit

"Die Lumpenzeit hat ein Ende" hieß es bei den Sumpfgeistern in Daisendorf. Denn ihre Narreneltern Paula (Paula Bauhofer) und Andreas (Andreas Beisch) wurden nach 15 Jahren närrischen Beisammenseins zum ersten Mal getraut.

Mit der närrischen Hochzeitszeremonie begann der Narrenverein Sumpfgeister sein Jubiläumsjahr anlässlich seiner Gründung vor 50 Jahren. Seit 25 Jahren ist Paula Bauhofer Narrenmutter, ihr zur Seite steht als Narrenvater Andreas Beisch und das in der 16. Saison. Beim erstmalig gefeierten Dreikönigsfrühschoppen fungierten die Schimmelbühler Musikanten als stimmungsvolle Hochzeitsband. Der Narrensamen streute dem Hochzeitspaar Herzchen auf den Weg. Standesgemäß wurden die Narreneltern von Daisendorfs neuer Bürgermeisterin Jacqueline Alberti getraut. Narrenpräsidenten mussten als Zeugen die Trauungsurkunde mit unterschreiben. Sumpfgeister und Weihermännle standen Spalier. Mit einer Polonaise ging es zum Hochzeitsbild.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Fastnacht in der Region Bodenseekreis-Oberschwaben: Fasnet im Bodenseekreis: Alle Berichte und Bilder zum närrischen Treiben während der Fasnet in Friedrichshafen, Überlingen, Markdorf und Umgebung finden Sie hier. Alle Fasnet-Veranstaltungen haben wir hier in Übersichten zusammengestellt:
>Termine Friedrichshafen >Termine Markdorf >Termine Überlingen
% SALE bei SÜDKURIER Inspirationen %
Neu aus diesem Ressort
Daisendorf
Daisendorf
Daisendorf
Daisendorf
Daisendorf
Daisendorf
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren