Friedrichshafen Motorradwelt Bodensee zeigt Akrobatik und klassisches Design

Retrobikes stehen bei der Messe Motorradwelt Bodensee in Friedrichshafen im Mittelpunkt. Außerdem zeigt die Wrecking Crew wieder beim FMX-Jump Sprünge und Salti. Die Messe ist von 26. bis 28. Januar 2018 geöffnet.

In zehn Messehallen, einer Halle mehr als noch 2017, wird das Hobby Motorrad vom Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Januar, mit Action und Fachinformationen bei der Motorradwelt Bodensee präsentiert. Laut und schnell wird es in Halle A5: Die Motorradakrobaten der Wrecking Crew werden nach Angaben der Messe Friedrichshafen beim FMX-Jump-Sprünge und Salti zum Besten geben. Die Halle A5 ist reserviert für die Supermoto-Rennen sowie die Stuntshows von Kawasaki-Fahrer Chris Rid. Testen ist auf den Parcours' für neue Modelle, zur Fahrschule und für Kinder angesagt.

Ein Schwerpunkt werden laut Messe Friedrichshafen sogenannte Retrobikes sein. Das sind keine Oldtimer, sondern Motorräder im klassischen Design, aber mit moderner Technik ausgestattet. Die japanische Firma Kawasaki stellt zwei neue Retro-Sport-Modelle vor. Auch Triumph aus Großbritannien, einer der ältesten Motorradhersteller der Welt, erweitert seine Old-School-Bikes um zwei weitere Modelle. Die deutsche Firma BMW stellt die fünf Varianten ihrer Heritage-Familie in den Vordergrund.

FMX-Jump mit der Wrecking Crew ist in Halle A5 zu sehen.
FMX-Jump mit der Wrecking Crew ist in Halle A5 zu sehen. | Bild: Felix Kästle

Öffnungszeiten: Freitag von 11 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr, Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Eintritt: Tageskarte 11,50 Euro, ermäßigt 9,50 Euro, Jugendliche (12 bis 17 Jahre) 6 Euro, Familienkarte 27 Euro. Messe-Freitag: "Feierabend-Special" ab 16 Uhr, Eintritt 8 Euro bei freiem Parken. Online-Tickets für 10 Euro und Informationen im Internet: www.motorradwelt-bodensee.de

Ihre Meinung ist uns wichtig
Zum Valentinstag - Geschenke mit Herz
Neu aus diesem Ressort
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren