Bodenseekreis Kongress zur Artenvielfalt in Kluftern

Das Thema Biodiversität steht am 13. April im Bürgerhaus in Kluftern auf dem Programm.

Um das Thema Artenvielfalt soll es bei einem Kongress am Freitag, 13. April, im Bürgerhaus in Kluftern gehen. Der Grünen-Landtagsabgeordnete Martin Hahn veranstaltet ab 17 Uhr den Regionalkongress Biodiversität. "Was können wir tun", will er wissen und hat Experten für elf Impulsreferate eingeladen. Artenvielfalt betreffe uns alle, denn nur eine vielfältige Umwelt sei für uns auch eine lebendige Umwelt. "Jeder von uns macht die Beobachtung, dass summende Bienen in unseren Gärten fehlen. Unsere Landwirtschaft, die Grünflächen der öffentlichen Hand, unsere Wälder, aber auch der pflegende Naturschutz haben hierbei eine ganz wesentliche und tragende Rolle", schreibt Hahn in der Einladung zur Veranstaltung.

Im Rahmen des Kongresses in Kluftern sollen die Möglichkeiten und Chancen ausgelotet werden, die zu mehr Artenvielfalt in der Bodenseeregion führen. Daher müsse es um die Frage gehen: „Was können wir in der Landwirtschaft, im öffentlichen Grün, in unseren Wäldern und im pflegenden Naturschutz konkret tun um eine Verbesserung zu erreichen?“ Zu den Rednern gehören Vertreter aus unterschiedlichen Bereichen. Bei den Impulsreferaten wird es beispielsweise um Förderprogramme für mehr Natur in der Stadt gehen, auch der Kreisbauernverband und die Marktgemeinschaft Bodenseeobst werden bei dem Kongress vertreten sein. Neben dem Vorsitzenden des Imkerverbands und einem Experten für den Forst werden laut Mitteilung des Landtagsabgeordneten auch Vertreter der Bodenseestiftung, des Landschaftserhaltungsverbands und der Heinz-Sielmann-Stiftung vor Ort sein.

Im Anschluss an die Kurzvorträge ist ein Austausch über das weitere Vorgehen geplant. Das Ende der Veranstaltung ist auf etwa 20 Uhr angesetzt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren