Bermatingen SWR4-Blechduell: Jack Russel's Halsbänd ist bereit fürs Finale

Beim Blechduell-Vorentscheid in Wangen im Allgäu überzeugen die zehn Blasmusiker aus Ahausen Jury und Publikum.

Bermatingen-Ahausen (jmh) Sie kamen, sie spielten und sie siegten. Die Musiker der "Jack Russel's Halsbänd" aus Ahausen setzten sich mit ihrem New-Crossover-Brass am vergangenen Samstag beim SWR4-Blechduell-Vorentscheid in Wangen im Allgäu gegen vier starke Mitstreiter-Kapellen durch. Mit zwei Punkten Vorsprung gewannen sie vor den "Jungen Moschtköpf" aus Hergatz. Jetzt stehen sie im Finale am 30. Juni in Dormettingen im Zollernalbkreis, ihnen winkt der Titel "Mitreißendste Blasmusiker des Landes" und ein Auftritt beim Woodstock der Blasmusik im österreichischen Ort im Innkreis. Damit würde sich der ganze große Traum der zehn jungen Blasmusiker erfüllen.

Mit ihren beiden Stücken "Hey Jude" und dem "90er Medley" schafften sie es, das Publikum und die Jury vor Ort sowie die Radiozuhörer von sich und ihrer Musik zu überzeugen. Nicolai Zimmermann ist immer noch ganz hin und weg: "Die Stimmung in Wangen war einfach mega, ich habe mich beim Betreten der Bühne wie Robbie Williams gefühlt, so laut haben die da gekreischt." Und das kam nicht von ungefähr, denn immerhin waren mit ihnen rund 50 Fans mit einem extra gemieteten Reisebus angereist, und machten ordentlich Stimmung. Manfred Wolf und Susanne Pöschko aus Ahausen waren dabei und freuen sich riesig über den Erfolg der "Jack Russel's": "Die Stimmung war wahnsinnig und bei der Siegerverkündung hatte ich Gänsehaut, das war nichts für Herzkranke", so Wolf und Susanne Pöschko meint nur: "Mir ging es genauso, ich hatte bei der Verkündung Herzklopfen bis zum Hals."

Was die Leistung der Fans betrifft, spricht Mario Buschle für alle in der Band: "Unsere Fans waren der absolute Hammer, die haben Lärm für fünf gemacht und haben uns damit auf jeden Fall geholfen, keine Frage." Vor dem Finale in zehn Tagen werden sie sich wohl noch ein bis zwei Mal treffen und proben. Und wer weiß, vielleicht zieht ihr Drummer und Stück-Arrangeur Dominik Sauter ja noch das eine oder andere musikalische Ass aus dem Ärmel. Auf jeden Fall wird ganz Bermatingen und Ahausen ihnen feste die Daumen drücken.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen, Markdorf
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren