Bermatingen Eröffnungsball der Bärenzunft

Die Bärenzunft Bermatingen startet am Freitagabend mit ihrem Eröffnungsball in die heiße Phase der Fasnet.

Heute startet die Bärenzunft in ihre heiße Fasnetsphase mit ihrem Eröffnungsball im Dorfgemeinschaftshaus. Der Elferrat hat sich wieder einiges einfallen lassen, um den Ball für das närrische Volk attraktiv zu machen. "Die Most- und Caipirinha-Bars mitten im großen Saal haben sich als sehr beliebt erwiesen, sodass wir auch in diesem Jahr daran festhalten werden", berichtet Vizezunftmeister Robert Müller, der in dieser Saison Zunftmeister Alfons "Fone" Müller vertritt, da dieser aus persönlichen Gründen verhindert ist. Die Bar im Obergeschoss wird wie gewohnt in der Hand des Jungelferrats sein und will einen zweiten Feier-Hotspot bieten.

Wie im vergangenen Jahr soll das DJ-Sound-Team aus Uhldingen-Mühlhofen für Stimmung mit Musik und Licht- und Lasershow sorgen. Müller sagt: "Sie haben sich einfach seit Jahren bewährt." Auch die Lumpenmusik wird nicht fehlen: Mit dabei sind die Uhldinger Hippies, auch die Wikinger aus Neufrach haben einen musikalischen Überfall angemeldet, ebenso wie die 08/15-Band aus Bermatingen-Ahausen. "Musikalisch ist definitiv beste Stimmung garantiert", freut sich Müller. Zudem stellt er die eine oder andere Überraschung in Aussicht: "Man weiß nie, wie sich der Abend entwickelt, das ist Fasnet." Allen Zünften, die heute Abend spontan vorbeischauen wollen, macht Müller ein Angebot: "Alle Zünfte, die in Häs kommen und einspringen, haben natürlich freien Eintritt."

Wenn zu Beginn die gesamte Bärenzunft mit ihren einzelnen Gruppen – Zunftgarde, -damen und -gilde, die Narreneltern Hemmes I. und seine Andrea, die Narrenpolizei, Elfer- und Jungelferrat sowie die Bären – einziehen, hat Knut Patrick Deient seinen ersten großen Auftritt als Bärentreiber. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe", erzählt Deient, der bisher bei den Schnellern aktiv war.

  • Termine Bermatingen: 12. Januar, 19 Uhr, Eröffnungsball im Dorfgemeinschaftshaus (DGH); 3. Februar, 19 Uhr, Oldiball des Musikvereins Bermatingen im DGH; Schmotziger Dunschtig, 8. Februar, mit Weckermusik, Schule- und Kindergartenbefreiung, Rathaussturm und Narrenbaumstellen; 9. Februar Kinderball im DGH; 11. Februar Umzug durchs Dorf mit närrischem Treiben im DGH; 12. Februar, 19 Uhr, "Der Bär steigt in die Bütt" im DGH; 13. Februar Kehraus im Zunfthaus mit anschließender Fasnetsverbrennung.
  • Termine Ahausen: 26. Januar, 19 Uhr, Nachtumzug in Ahausen; Schmotzige, 8. Februar, mit Kindergartenbefreiung, Rathaussturm, Narrenbaumstellen und am Abend Hemedglonkerumzug; 9. Februar, 19 Uhr, Bürgerball im Bürgersaal Ahausen; 13. Februar Narrenspiel in der Zunftstube.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Fastnacht in der Region Bodenseekreis-Oberschwaben: Fasnet im Bodenseekreis: Alle Berichte und Bilder zum närrischen Treiben während der Fasnet in Friedrichshafen, Überlingen, Markdorf und Umgebung finden Sie hier. Alle Fasnet-Veranstaltungen haben wir hier in Übersichten zusammengestellt:
>Termine Friedrichshafen >Termine Markdorf >Termine Überlingen
% SALE bei SÜDKURIER Inspirationen %
Neu aus diesem Ressort
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen-Ahausen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren