VS-Villingen Schwere Attacke auf 17-Jährige beim Theater am Ring

Die Fastnacht 2018 hat ihren ersten, misslichen Beiklang. Beim Theater am Ring kam es zu einem üblen Versuch eines Übergriffs auf eine junge Dame.

Zwei Betrunkene haben eine 17-Jährige in Villingen belästigt. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, kam es zu diesem Vorfall bereits am Donnerstag, 8. Februar. Die junge Frau wurde gegen 22 Uhr in der Vöhrenbacher Straße, beim Parkhaus „Theater am Ring“ von den beiden Männern bedrängt. Ein Passant schritt ein und hielt die Täter auf. Die 17-Jährige nutzte die Gelegenheit zur Flucht.

Die beiden stark alkoholisierten Männer sollen etwa 25 Jahre alt gewesen sein und Deutsch gesprochen haben. Der eine wird als 180 Zentimeter groß, kräftig und mit schwarzem Ring im rechten Ohr beschrieben. Der andere soll 170 Zentimeter groß und schmächtig mit markanten Wangenknochen gewesen sein. Die Kriminalpolizei bittet auch den Passanten, der unerschrocken zur Hilfe kam, sich zu melden (07721/601-0).

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Die besten Themen