Konstanz Sexuelle Belästigung in Konstanzer Disko: Betrunkener küsst Frau gegen ihren Willen und geht brutal auf sie los, als sie ihn abweist

Polizei muss den 29-Jährigen in Gewahrsam nehmen und wird später von ihm übel beleidigt. Nun wird er zur Kasse gebeten

Ein mit rund 1,5 Promille alkoholisierter Mann musste am Dienstagfrüh, gegen 3 Uhr, in Gewahrsam genommen werden. Zuvor wurde die Polizei zu einer Diskothek in der Reichenaustraße gerufen, nachdem der 29-Jährige dort eine ihm unbekannte Frau gegen deren Willen geküsst, sie beleidigt und, nachdem sie ihm eine Ohrfeige gegeben hatte, mit einem Glas auf den Kopf geschlagen hat.

Auch gegenüber den Beamten zeigte sich der Mann uneinsichtig und ignorierte einen ihm erteilten Platzverweis, weshalb er schließlich in Gewahrsam genommen werden musste. Neben Anzeigen wegen sexueller Belästigung und Beleidigung wird der 29-Jährige deshalb auch eine Rechnung für die Unterbringung in der Gewahrsamszelle erhalten.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Die besten Themen