SÜDKURIER Politik

Senator John McCain spricht im Juli 2017 zur Presse im Capitol in Washington (USA). Der erneute Versuch von Trumps US-Republikanern, die Gesundheitsversorgung seines Vorgängers Obama zu ersetzen, droht zu scheitern. Mit John McCain (Arizona) hat am 22. September nach Rand Paul (Kentucky) der zweite republikanische US-Senator seine Ablehnung des Gesetzesentwurfes kundgetan.
23.09.2017 Washington

Abschaffung von „Obamacare“ droht endgültig zu scheitern – Senator McCain stellt sich erneut gegen zentrales Wahlversprechen von Trump

Die von US-Präsident Donald Trump im Wahlkampf versprochene Abschaffung von „Obamacare“ droht endgültig zu scheitern. Der republikanische Senator John McCain erklärte am Freitag in Washington, er könne nicht „guten Gewissens“ für den Rückbau des Gesundheitssystems stimmen. Damit haben bereits zwei Republikaner ihr Nein angekündigt; im Senat hat die Partei nur eine knappe Mehrheit.

Sieben Männer haben seit 1949 im Amt des Bundeskanzlers die Geschicke der Bundesrepublik bestimmt, bevor mit Angela Merkel die erste Frau das Amt übernahm.
22.09.2017 Berlin

Bundeskanzler-Bilanz: Das waren die deutschen Regierungschefs

Von Konrad Adenauer bis Angela Merkel - sieben verschiedene Kanzler standen vor der Bundeskanzlerin an der Spitze der Regierung. Was haben sie in ihrer Amtszeit bewirkt? Ein Rückblick.
Der Stimmzettel für die Wahl zur Bundestagswahl 2017 teilt sich in zwei Teile - die Erststimme und die Zweitstimme.
21.09.2017 Berlin

Bundestagswahl 2017: Die Wahl einfach erklärt

Erststimme, Zweitstimme, Überhangmandate - mit welcher Stimme wählt der Wähler was? Und welche Kandidaten ziehen als Abgeordnete in den Bundestag ein? Das Wahlsystem im Überblick.