Exklusiv

Kino Neu im Kino: „Fikkefuchs“ – eine Geschlechter-Satire zwischen Witz und Tragik

Ein nicht mehr ganz taufrischer Vater will seinem verhaltensauffälligen Sohn beibringen, wie man Frauen aufreißt – und schafft es einfach nicht. „Fikkefuchs“ ist eine Tragikomödie, die zeigt: Was man in einem Moment witzig findet, kann einem im nächsten schon im Hals stecken bleiben. SÜDKURIER-Mitarbeiter Sascha Rettig hat sich den Film angesehen. Mit Trailer!

Schritt 1 von 4
Bereits SÜDKURIER Digital Basis-Abonnent?
Hier geht's zur Anmeldung
Herzlichen willkommen. Schön, dass Sie SÜDKURIER Digital Basis nutzen möchten. Um den vollen Service nutzen zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

Sind Sie bereits Abonnent der Tageszeitung SÜDKURIER? ¹
¹ Sowohl der regemäßige Bezug der gedruckten Zeitung, als auch der Digitalen Zeitung gelten als Abonnent. Nicht in diese Kategorie fallen regelmäßige Käufe am Kiosk.