Exklusiv

Kultur Im Gegenlicht: Die neue Freude am Zeichensetzen

Die Oper in Florenz hat der „Carmen“ ein neues Ende angedeihen lassen. Sie wird nicht von ihrem Liebhaber umgebracht, sondern erschießt ihn. Die Oper will damit ein Zeichen gegen die Gewalt gegen Frauen setzen. SÜDKURIER-Redakteurin Elisabeth Schwind sieht das kritisch.

Schritt 1 von 4
Bereits SÜDKURIER Digital Basis-Abonnent?
Hier geht's zur Anmeldung
Herzlichen willkommen. Schön, dass Sie SÜDKURIER Digital Basis nutzen möchten. Um den vollen Service nutzen zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

Sind Sie bereits Abonnent der Tageszeitung SÜDKURIER? ¹
¹ Sowohl der regemäßige Bezug der gedruckten Zeitung, als auch der Digitalen Zeitung gelten als Abonnent. Nicht in diese Kategorie fallen regelmäßige Käufe am Kiosk.