Exklusiv

Musik Die besondere Künstlerfreundschaft zwischen Stephan Eicher und Martin Suter

Der Schriftsteller Martin Suter und der Musiker Stephan Eicher, die bisher vor allem für ihre Zusammenarbeit beim Lied "Weiss nid was es isch" bekannt waren, haben mit "Song Book" den ersten großen gemeinsamen Wurf gelandet. Er reflektiert die Künstler-Freundschaft der Schweizer stimmungsvoll, fantasiereich und selbstironisch. SÜDKURIER-Mitarbeiter Reinhold Hönle hat mit ihnen gesprochen. Mit Videos!

Schritt 1 von 4
Bereits SÜDKURIER Digital Basis-Abonnent?
Hier geht's zur Anmeldung
Herzlichen willkommen. Schön, dass Sie SÜDKURIER Digital Basis nutzen möchten. Um den vollen Service nutzen zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

Sind Sie bereits Abonnent der Tageszeitung SÜDKURIER? ¹
¹ Sowohl der regemäßige Bezug der gedruckten Zeitung, als auch der Digitalen Zeitung gelten als Abonnent. Nicht in diese Kategorie fallen regelmäßige Käufe am Kiosk.