Sachsenheim Betrügerische Dachdecker wollen Senior abzocken

Für Dachdeckerarbeiten haben mutmaßliche Betrüger von einem älteren Herren einen unverhältnismäßig hohen Betrag von 200 000 Euro gefordert. Zuvor hatte der Mann aus Sachsenheim (Kreis Ludwigsburg) mit den fünf Männern einen pauschalen,

vierstelligen Betrag ausgehandelt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nach Ende der Arbeiten forderten die Handwerker dann aber 200 000 Euro, woraufhin der Senior einen fünfstelligen Betrag direkt zahlte. Als er eine ähnlich hohe Geldsumme von der Bank abholen wollte, wurden die Bankangestellten stutzig. Daraufhin verständigte der Betrogene am Mittwoch selbst die Polizei, die nun ermittelt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Bonn
Heidenheim
Mannheim
Frankfurt/Main
Karlsruhe
Ditzingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren